Casting für Jung-Winzer 

Donnerstag, 6. Februar 2020 - 13:15
Ein Beispiel für die Ausstattung der Weine, die unter VinVenture-Label vermarktet werden. (Foto: VinVenture).

Die Finanzierung von Start-ups durch sogenanntes Crowdfunding ist in der Businesswelt heutzutage nichts Neues mehr. Das Prinzip: Ein Gründer stellt sich und seine Idee, meist im Internet, vor. User, also die Crowd, können kleine und größere Beträge investieren und erhalten dafür nach erfolgreicher Gründung ein kleines Dankeschön. Noch recht neu ist dieses Konzept in der Weinwelt. Das Projekt VinVenture will diese Finanzierungsform nutzen, um Neugründern in der Branche die ersten Schritte im eigenen Weingut zu erleichtern.

Die Idee: Jungwinzer, die entweder selber gegründet oder ein Weingut übernommen haben, melden sich zu einem Casting an. Neben dem Businessplan müssen drei Weine eingereicht werden, die nach erfolgreichem Casting unter dem VinVenture-Label vermarktet werden. Und zwar exklusiv im Fachhandel, um diesen Vertriebsweg zu stärken. Die passenden Händler müssen aber noch gefunden werden: »Wir wissen, dass es nicht einfach ist da hineinzukommen, aber wir wollen schrittweise Vertrauen aufbauen, die Weine präsentieren und die Händler so nach und nach ins Boot holen«, so Geschäftsführer Andreas Schlagkamp. Fünf Winzer werden von einer 15-köpfigen Jury ausgewählt, die dann ein Jahr betreut werden und finanzielle sowie beraterische Unterstützung bekommen, insbesondere im Bereich Marketing, etwa beim Aufbau der Website und Social-Media-Maßnahmen.

Ab Juni soll dann ein Fan-Club generiert werden: Ab 15 Euro monatlichem Mitgliedsbeitrag ist man als Weinfreund dabei und erhält im Gegenzug beispielsweise Gutscheine für Wein-Pakete.
Auch das Projekt selbst basiert auf dem Crowdfunding-Konzept: Über die Gründer-Plattform StartNext sollen in den kommenden Monaten Fördermittel zur Anschubfinanzierung von VinVenture eingeworben werden.
Das erste Winzer-Casting findet am 10. März statt, sieben Bewerbungen sind bislang eingegangen. Alle Informationen gibt es online auf www.vinventure.de. aw

 

Anzeige