Borco und Kattus kooperieren

Montag, 4. Februar 2019 - 12:00
Handel
Weinhandel
Geteilt mit: 
Maria Polsterer-Kattus (li.) und Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen von Borco bündeln ihre Kräfte in Österreich

Ab April 2019 kooperieren der Hamburger Spirituosenspezialist Borco und das Wiener Unternehmen Kattus auf dem österreichischen Markt. Für die Bündelung des Vertriebs gründen die beiden Partner das Joint Venture »Kattus-Borco Vertrieb«. Das gemeinsame Portfolio umfasst Marken wie Kattus, Sierra Tequila, Corona Extra, Stroh, The Dalmore oder Laurent-Perrier.

Der Zusammenschluss kommt auf ein Handelsvolumen von 40 Mill. Euro, die von 17 Mitarbeitern erwirtschaftet werden. Die beiden familiengeführten Unternehmen haben Andreas Ruhland, Geschäftsführung Kattus Vertriebs GmbH, und Jens de Buhr, Verkaufsdirektor und Leiter von Borco Österreich, in die Leitung des Joint Ventures berufen. De Buhr führt den Vertrieb, Ruhland soll sich um Finanzen, Marketing, Administration und Logistik kümmern.

»Mit dem Zusammenschluss sind wir in Österreich bestens aufgestellt für wegweisende Vertriebsschritte in der Zukunft«, erklärt Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen, Geschäftsführerin und Mitglied der Inhaberfamilie von Borco-Marken-Import in einer Presseaussendung. red

Anzeige