Betriebsrat für Hawesko Holding

Mittwoch, 2. Oktober 2019 - 9:00
Handel
Weinhandel

Der neu geschaffene Konzernbetriebsrat der Hawesko Holding AG betrifft die Betriebsräte der Hawesko GmbH (Versandhandel), IWL (Internationale Weinlogistik Tornesch), The Wine Company Schweden (TWI), Jacques’ Wein-Depot (Einzelhandel) und der Wine Dock GmbH (Shared Services). 

Der neue Betriebsrat erklärt, dass für seine Gründung die deutliche Wandlung des Unternehmens von einem durch den mittlerweile verstorbenen Vorstandsvorsitzenden Alexander Margaritoff personengeführten Unternehmens zu einem Konzernunternehmen ausschlaggebend sei. Die Profitoptimierung stehe heute im Vordergrund. Mehrheitsaktionär von Hawesko ist der Unternehmer Detlev Meyer, der über die Tocos Beteiligungsgesellschaft ca. 75 Prozent der Aktien hält. red 

Anzeige