Ayala zu Kate & Kon

Mittwoch, 10. Januar 2018 - 12:15
Produkte
Sortiment
In Österreich haben die Macher von Kate & Kon bereits Erfahrung mit dem Vertrieb von Ayala (Foto: Atelier Demoulin)

Mit Wirkung vom 1. Januar 2018 hat die 2017 gegründete Vertriebsfirma Kate & Kon die Distribution von Champagne Ayala auf dem deutschen Markt übernommen. Die letzten Jahre befand sich das zu Bollinger gehörende Champagnerhaus aus Aÿ im Portfolio von Grand Cru Select mit Sitz in Geisenheim. Das von Geschäftsführer Thomas Hänle geführte Unternehmen ist auch Vertriebspartner von Champagne Bollinger. 

Die Besitzer von Kate & Kon, Katharina Wolf, Florian Wolf-Haidegger und Konstantin Wolf, hatten bereits in den letzten Jahren mit ihrer alten Vertriebsfirma Weinart Österreich sehr erfolgreich Ayala auf dem österreichischen Markt vertrieben. Das gleiche Außendienstteam soll nun zunächst auch den deutschen Markt betreuen. sas 

Anzeige