Appassimento-Welle schwappt über

Mittwoch, 31. Oktober 2018 - 15:00
Produkte
Neue Produkte
Der »Rondeur« ist laut Weinkontor Freund der erste Appassimento Frankreichs

Den nach eigenen Angaben »ersten Appassimento Frankreichs« brachte im Oktober das Weinkontor Freund auf den Markt. Es handelt sich um einen Rotwein der Domaine La Grange aus dem Languedoc, der unter dem Name »Rondeur« vermarktet wird. Die Trauben sind am Stock getrocknet und wurden per Hand gelesen, die Ertragsmenge liegt bei nur 39 hl/ha. 

Erst vor Kurzem hatte das württembergische Weingut Graf Adelmann bekanntgegeben, dass man mit dem »Dry Aged Wine« den ersten trockenen deutschen Lemberger aus eingetrockneten Trauben hergestellt habe. Inspiriert worden sei man von den deutschen Strohweinen aus den 1970er-Jahren, den Sfurzat Weinen aus dem Valtellina und dem Amarone aus dem Valpolicella. Auch wenn zunächst nur 600 Flaschen vom württembergischen Appassimento gefüllt wurden, könnte das Beispiel durchaus Schule machen – die Verlockung, am Siegeszug des Appassimento zu partizipieren, dürfte auch für findige Erzeuger außerhalb Italiens groß sein. jw

Anzeige