Menge im Soll

EU-Weinernte
Donnerstag, 31. Oktober 2019 - 16:45
Hersteller
Wein

In allen großen Anbaugebieten liegt die Ernte unter dem Durchschnitt

Nach der großen Ernte im Vorjahr – 2018 wurde in der EU mit 189 Mill. Hektoliter soviel Wein wie seit 2005 nicht mehr geerntet – sind Vergleiche mit dem Vorjahr wenig sinnvoll. Wichtiger ist der Blick auf eine durchschnittliche Erntemenge. Die liegt für die EU im Schnitt der letzten fünf Jahre bei 168 Mill. Euro. 2019 liegt mit 161 Mill. Euro nur 4 Prozent darunter.

Viele Marktbeobachter sehen 2019 daher als einen marktgerechten Jahrgang. Lesen Sie eine ausführliche Analyse der von der EU-Kommission am 20.10.2019 vorgestellten Daten in der kommenden Ausgabe der WEINWIRTSCHAFT ab Samstag, 2.11.2019. red

Anzeige