12670 VDP Weinbörse 2020

Verkostungsdatum: 
01.04.2020
Teilnahmegebühr pro Probe: 
0,00€ (zzgl. MwSt)
Einzusendende Flaschen pro Probe: 
2
Anmeldeschluss: 
19.03.2020
Einsendeschluss: 
20.03.2020

VDP Weinbörse 2020

Wir verkosten gefüllte oder füllfertige Weine der aktuellen Weiß- und Rotweinjahrgänge der Mitglieder des VDP.Die Prädikatsweingüter.
Keine Zukaufsware, nur VDP.Gutsweine, VDP.Ortsweine und VDP.Erste Lagen sowie restsüße und trockene Weine aus VDP.Großen Lagen, sofern die Weine NICHT im vergangenen Jahr bei der Vorpremiere der Großen Gewächse in Wiesbaden vorgestellt wurden. KEINE edelsüßen Weine!

Die besten Weine der Verkostung aus allen Kategorien werden in WEINWIRTSCHAFT 8/2020 im Vorfeld der Mainzer Weinbörse veröffentlicht, um dem Fachhandel nützliche Einkaufsempfehlungen zu geben.
Besonderes Augenmerk möchten wir auch in diesem Jahr auf das Angebot an VDP.Ortsweinen legen. Eine Auswahl der besten Ortsweine wird zusätzlich in meiningers sommelier 3/2020 veröffentlicht. 
Jedes Weingut ist herzlich eingeladen, bis zu sechs Weine anzustellen. Wir benötigen zwei Flaschen pro Wein. Zugelassen sind gefüllte Weine oder füllfertige Fassproben.

Hier noch einmal im Überblick:
- Fokus liegt auf VDP.Ortsweine

Außerdem:
- VDP.Gutsweine (keine Zukaufsware)
- VDP.Erste Lagen
- VDP.Große Lagen (sofern der Wein nicht bei der Vorpremiere in Wiesbaden präsentiert wurde, keine edelsüßen Weine, Restsüße Weine sind erlaubt)

Gerne auch ältere Jahrgänge, sofern noch für Fachhandel /Gastronomie verfügbar.

Bitte schicken Sie uns Ihre Weine bis 20. März 2020 mit dem Kennwort „VDP Weinbörse 2020“ an:

Meininger Verlag GmbH
Meiningers Weinwirtschaft
"VDP 2020"
Maximilianstraße 7-17
67433 Neustadt / Weinstraße

Anita Dietrich
Telefon: 
+49 (0)6321 8908-951
Probe anmelden