31530 Rosé international 2018

Verkostungsdatum: 
28.03.2018
Einsendeschluss: 
09.03.2018
Anzahl der Flaschen: 
2
Teilnahmegebühr: 
0,00€ (zzgl. MwSt)

Roséweine liegen seit Jahren im Trend und sind aus dem Wein-Portfolio eines Winzers nicht mehr wegzudenken. Wir machen den Check, welche Weine sich für den unbeschwerten Genuss im Sommer eignen.

Zugelassen sind:

- Rosés der Jahrgänge 2016 und 2017 (auch Weißherbst und Schillerwein), die sich aktuell im Handel   befinden

- Blanc de noirs ist nicht zugelassen

- ausschließlich Geschmacksrichtung trocken / halbtrocken bis max. 12 g/l Restzucker

- nur Stillweine

- pro Weingut 1 Wein / pro Importeur max. 5 Weine

- zwei Flaschen pro angestellter Probe

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Verkostungsabteilung:

E-Mail: contact@tastingservice.de(link sends e-mail)

Telefon: +49 (0)6321 8908-951

Fax: +49 (0)6321-8908-954

Probe anmelden