64190 Meiningers Deutscher Sektpreis 2019

Verkostungsdatum: 
24.07.2019 bis 25.07.2019
Teilnahmegebühr pro Probe: 
60,00€ (zzgl. MwSt)
Einzusendende Flaschen pro Probe: 
4
Anmeldeschluss: 
14.06.2019
Einsendeschluss: 
19.06.2019

Meiningers Deutscher Sektpreis der Meininger Verlag GmbH versteht sich als ein in Deutschland ausgerichteter Wettbewerb für deutsche Sekte aus traditioneller Flaschengärung. Ziel dieses Wettbewerbs ist die Förderung der Sektqualität und der Vermarktung der eingereichten Sekte. Eine unabhängige, neutrale und fachgerechte Beurteilung der Sekte durch eine fachlich qualifizierte Jury garantiert die seriöse und professionelle Durchführung des Wettbewerbs. Dies verschafft den von Meiningers Deutscher Sektpreis verliehenen Urkunden, den prämierten Sekten und ihren Herstellern eine hohe Anerkennung.

Zugelassen sind Erzeugnisse folgender Kategorien:

Kategorie I Riesling Sekt brut, extra brut, brut nature

Kategorie II Burgunder Sekt brut, extra brut, brut nature

Kategorie III Prestige Burgunder Sekt brut, extra brut, brut nature (mind. 36 Monate Hefelager)

Kategorie IV Rosé Sekt brut, extra brut, brut nature

Kategorie V Sortenvielfalt brut, extra brut, brut nature

Kategorie VI Sekt extra trocken, trocken, halbtrocken, mild

Die Sekte werden hinsichtlich ihrer Analysedaten, ihrem Etikett sowie der Angabe der Dauer des Hefelagers den Kategorien zugeordnet.

Nutzen Sie diese Chance und präsentieren Sie Ihre hervorragenden Sektqualitäten. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.deutscher-sektpreis.de.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Teilnahme an Meiningers Deutscher Sektpreis 2019!

---
Bitte beachten Sie, dass ausschließlich deutsche Sekte aus traditioneller Flaschengärung zum Wettbewerb zugelassen sind. Sekte aus Tankgärung, Transvasierverfahren oder anderen Herkünften außer Deutschland sind nicht zum Wettbewerb zugelassen.

Alexander Orth
Telefon: 
+49 6321-8908-951
Fax: 
+49 6321-8908-954
Probe anmelden