Market

Die neunte Sünde ist bio

Wahrscheinlich waren die Verantwortlichen von ZGM auf der ProWein nicht von ihrem außergewöhnlichen Stand wegzueisen. So werden sie verpasst haben, dass ihre letztjährige Neuheit »Sin No 8« auf der Messe kein Unikat war. Das Pfälzer Weingut Gerhard Hoffmann aus Göcklingen hat sich mit der Flensburger Privatbrauerei Sauer & Hartwig zusammengetan, um das Bier-Wein-Getränk »CerVino« zu produzieren. Winzer und Brauer sind überzeugte Bio-Produzenten, und so ist auch ihre Kooperation ein ökologisches Produkt.

Limitierte Red Bull-Sorte

Ab Mai bietet Red Bull mit seiner "Summer Edition" eine limitierte Edition für die warme Jahreszeit an. Die tropisch-fruchtige Variante in der leuchtend gelben Dose ist eine Erweiterung der bisherigen Limited Edition-Sorten "Cranberry" (Red Edition), "Lime" (Silver Edition) und "Blueberry" (Blue Edition). Die neue Red Bull-Sorte wird vertrieben den Handel, in der Gastronomie und an Tankstellen.

Teegetränk Ti mit neuer Sorte

Ab diesem Monat gibt es beim Erfrischungsgetränk Ti mit "Schwarzer Tee & Heidelbeere Granatapfel" eine weitere Sorte in Bio-Qualität. Mit der Einführung wird die Range neben Grüner Tee & Mango, Weißer Tee & Cranberry-Açai sowie Pfefferminztee & Brombeere, nunmehr um eine vierte Sorte ergänzt. Abgefüllt wird das kalorienarme Erfrischungsgetränk in der 0,5 und 1 l-PET-Einwegflasche.

Schöne Zeit

Mit ihrem neuen Spätburgunder Weißherbst wünschen die Durbacher Winzer ihren Kunden eine »Schöne Zeit«. Diesen Namen stellen die Durbacher auf einem poppig-pinken Etikett in den Mittelpunkt, umrahmt von den Claims »Ein Stück vom Glück«, »Genuss pur«, »Freude« und »Lust und Laune«. 
Auch wenn der milde Wein vor allem für den unkomplizierten Genuss gedacht ist, legen die Ortenauer Wert darauf, dass es sich um einen Weißherbst handelt, da die sortenreine Bezeichnung deutlich besser ankomme als die als Rosé.

Durch die rosarote Brille

„Pitanga“ heißt eine weitere Line Extension, die Drinks & Food bei der ProWein für seine Marke „Bayão“ vorstellte. Das neue Produkt ist nach der in Südamerika beheimateten Surinamkirsche benannt, die der dritten Sorte des Ready-to-drink-Mixes sein Aroma verleiht. In seinem pinkfarbenen Outfit eignet sich der neue Drink vor allem für Gelegenheiten wie Mädelsabende.

Bitburger mit neuer 0,0%-Sorte

Die Bitburger Braugruppe erweitert ihre alkoholfreie Produktlinie Bitburger 0,0% um die neue, nationale Sorte Grapefruit, die die Sorte Apfel ersetzen wird. Hergestellt wird das neue Produkt aus 40 Prozent Bitburger 0,0% alkoholfreies Pils und 60 Prozent Grapefruit-Erfrischungsgetränk mit fünf Prozent Saftanteil. Sie ist ab 23. März in den Gebinden 24 x 0,33 l-Kasten und 4 x 0,33 l-Sixpack ab Rampe Bitburg und Bad Köstritz verfügbar.

Seiten

Subscribe to RSS - Market