Wissenschaftlicher Mitarbeiter/in (m/w/d) mit Masterabschluss

Standort: 
Rheinland-Pfalz
Stadt: 
Neustadt an der Weinstraße
Tätigkeit: 
Forschung/Entwicklung
Position: 
Vollzeit

Am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz, Dienstsitz Neustadt
an der Weinstraße, Institut für Weinbau & Oenologie, ist die Stelle einer/s
Wissenschaftlicher Mitarbeiter/in (m/w/d) mit Masterabschluss (oder
eine vergleichbare Qualifikation) in den Fachrichtungen Weinbau & Oenologie,
Agrarwissenschaften, Agrarbiologie, Biologie oder vergleichbarer
Studiengänge mit möglichst weinbaulichem Schwerpunkt
zum nächstmöglichen
Zeitpunkt und zeitlich befristet bis 28.02.2023 zu besetzen.

Die Besetzung der Stelle steht unter dem Vorbehalt der Finanzierungszusage
des Projektträgers.
(Entgeltgruppe 13 TV-L (Teilzeitbeschäftigung
mit 50% der wöchentlichen Arbeitszeit, entspricht 19,5 Wochenstunden).

Die zu besetzende Stelle ist im Rahmen eines Forschungsprojektes der Europäischen
Innovationspartnerschaft Landwirtschaftliche Produktivität und
Nachhaltigkeit (EIP Agri) mit dem Titel „Implementierung eines Verfahrens zur
elektrophysikalischen Vegetationskontrolle (Elektroherb-Verfahren) in die rheinland-
pfälzische Landwirtschaft zur Reduktion des Herbizideinsatzes und umweltrelevanten
Verbesserung der Anbauverfahren „E-HERB-RLP“ angesiedelt

Kontakt: 

Weitere Informationen zum Aufgabenbereich bzw. Anforderungsprofil
erhalten Sie bei:
Dr. Matthias Petgen (06321/671-220) – matthias.petgen@dlr.rlp.de
Die Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte
bis zum 15.03.2020 an
Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz
Zentralgruppe Verwaltung, Breitenweg 71, 67435 Neustadt

Eingestellt am: 
12.02.2020
Bewerbungsfrist: 
15.03.2020