Sommelier Summit 2017

Freitag, 17. November 2017 - 11:45
Events
Branchentermine
Gastronomie
Klassisch
Geteilt mit: 

SOMMELIER SUMMIT 2017

Bereits zum 5. Mal trafen sich die führenden Köpfe der deutschsprachigen Sommelierszene beim Sommelier Summit im Hotel Kaisergarten in der Pfalz. Ob aus Wien, Zürich, Berlin oder Hamburg, vom Arlberg oder von Sylt machten sich die 65 geladenen Sommelières und Sommeliers auf den Weg zum jährlichen „Familientreffen“ der Sommelierwelt, um aktuelle Themen und zukünftige Trends anhand ausgewählter Weine zu diskutieren.

Die Themen des Jahres 2017 waren:

WELCOME DAY – Sonntag, 05.11.2017

Rive droite versus rive gauche auf Rhone-Art. Ein Vergleich der beiden Südrhone-Crus Vacqueyras und Lirac. 30 ausgewählte Weine in freier Verkostung – feinste Grenache-Stilistik mit lokalen Besonderheiten
 

PART I – Montag, 06.11.2017

Was wird aus der klassischen Spätlese?

Studie verschiedener Terroirs, Handschriften, Reifestufen und ihre Eignung als Speisebegleiter. In welchem Süßekorridor sollte sich die Spätlese bewegen?

mit Katharina Prüm, Johannes Hasselbach, Sebastian Georgi, Carl von Schubert und Sascha Speicher

Champagne Workshop: Lichtschaden – Ursachen, Konsquenzen und Prävention

mit Amelie Chatin, Önologin Champagne Ruinart

Wiener Gemischter Satz: Sortenmix, geographische Herkunftsprofile, Stilistiken und Reife

mit Sindy Kretschmar, Suvad Zlatic, Fritz Wieninger, Gerhard J. Lobner und Sascha Speicher

Vergorenes Obst: Obstwein und Obstschaumwein

Apfel, Birne, Rhabarber, Kirsche & Co. – neunmal vergorenes Obst aus acht Ländern von still, über prickelnd bis fortifiziert oder edelsüß

mit Billy Wagner, Johannes Schellhorn, Jens Heinemeyer, Jens Skovgaard und Sascha Speicher

Griechenland

Eine Entdeckungsreise in vier Flights: leichte und mineralische Weißweine, helle, feinfruchtige sowie würzige autochthone Rotweine – die unbekannte Seite Griechenlands

mit Antonios Askitis, Philipp Künemund und Christoph Nicklas

Südtirol

High altitude, low alcohol, hidden treasures – Bergweine aus den kühlen Seitentälern, kraftvolle Gewächse aus dem Bozener Kessel, weiße und rote Klassiker sowie Ikonen der Südtiroler Weinwelt

mit Sebastian Bordthäuser, Thomas Sommer, Martin Foradori-Hofstätter und Sascha Speicher
 

PART II SOMMELIER SUMMIT 2017

Ruinart-Aperitif im Fasskeller, dem Cave 1822 des Ketschauer Hofs, mit anschließendem Blindverkostungsdinner und Cognac-Digestif im Alten Kelterhaus, Ketschauer Hof