Suche

Die Suche ergab 181 Ergebnisse in 0.499 Sekunden.

Suchergebnisse

    Foto: J.Brugger
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    01.03.2019

    Der Fokus des zweiten Teils des Berichts liegt auf der Digitalisierungstechnik sowie auf interessanten Detaillösungen.

    Foto: Messe Düsseldorf/ctillmann
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    01.03.2019

    Im Auftrag der ProWein hat die Hochschule Geisenheim mehr als 2.300 Experten aus 46 Ländern zu Märkten, Vermarktungstrends, der Entwicklung des Onlineabsatzes und zur wirtschaftlichen Lage befragt.

    Foto: DLR RLP
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    01.03.2019

    Die Frostbekämpfung mit Heizkabeln ist eine neue Technologie, deren Wirksamkeit aktuell auf Herz und Nieren geprüft wird.

    Bild: Nickolaus -DLR RLP
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    01.03.2019

    An vielen Stellen im Keller kann sich der Wein mit Mufftönen infizieren. Bereits geringste Mengen dieser Moleküle verderben den Wein.

    v.l.: Der BWV-Vorstand um Vizepräsident Thomas Walz, Präsident Kilian Schneider, Geschäftsführer Peter Wohlfarth und Vizepräsident Ernst Nickel bei der Frühjahrspressekonferenz
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    15.02.2019

    Pressekonferenz zur Badischen Weinwerbung, die Qualitätsweinprüfung wird digitaler, Rückblick zur Geisenheimer Unternehmensanalyse und Vieles mehr.

    Foto: Fotolia/romannoru
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    15.02.2019

    Das sollte man bei den 2018er-Weinen aus analytischer und kellertechnischer Sicht vor und während der Abfüllung beachten.

    Der Oenologe
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    15.02.2019

    Neuigkeiten vom BDO

    Foto: J.Brugger
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    15.02.2019

    Die Weinbautechnik Messe in Nieder-Olm war wieder sehr gut besucht. Vor allem Geräte zur mechanischen Unterstockbewirtschaftung waren gefragt.

    Foto: Dr. Edgar Müller, DLR R-N-H
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    15.02.2019

    Der Boden ist die wichtigste Ressource für den Weinbau, aber noch immer bestehen Unklarheiten über die richtige Bewirtschaftung.

    Foto: Iris Führ
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    15.02.2019

    Noch vor dem Knospenschwellen sollte auf Austriebsschädlinge, wie Rhombenspanner, Erdraupen, Kräuselmilben und Rote Spinne geachtet werden.

    Foto: Brugger
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    01.02.2019

    Nachhaltigkeitspreis Rheinhessen 2019, Pfalzwein mit Doppelspitze, Agrar- und Weinbautage, uvm.

    Foto: Klein
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    01.02.2019

    Erste Impressionen aus Nieder-Olm

    Bild: M. Porten
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    01.02.2019

    Mit dem neuen System zur mechanischen Unterstockbearbeitung, dem »Beiser 1«, lässt sich der Weinbergsboden schonend und kostengünstig pflegen.

    Foto: C. Krück
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    01.02.2019

    Carmen Krück war früher in der Modebranche tätig, ob das heute noch Einfluss auf ihre Kleidung im Weinberg hat, verrät sie im Interview.

    Foto: Grabowski Böll
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    01.02.2019

    Viele unterschiedliche Etiketten haben einen berechtigten Platz im Supermarktregal, weil sie unterschiedliche Zielgruppen erreichen sollen. Interessant ist jedoch, welche Überlegungen hinter jedem einzelnen Etikett stecken.

    Triebspitze (Foto: Gerd Götz)
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    01.02.2019

    Die Augenfruchtbarkeit ist stark von Witterung und Ertrag des Vorjahres abhängig.

    Foto: Belchim Crop Protection
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    01.02.2019

    Mit der Zulassung von »Vintec« steht nun das erste Pflanzenschutzmittel zur Bekämpfung des Schadkomplexes zur Verfügung.

    Barrique Forum mit neuem Vorstand
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.01.2019

    Barrique Forum mit neuem Vorstand, Schaumweinabsatz gesunken, Reinhold Hörner geehrt und Bürokratieabbau für Winzer

    Foto: Fotolia/pictworks
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.01.2019

    Viele Weingüter geben Rabatte nach Bauchgefühl, unstrukturierte Aktionen können allerdings schnell die Gewinne auffressen.

    Foto: Karl Heinz Tappe
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.01.2019

    Neuigkeiten vom BDO

    Programm Weinbautage
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.01.2019

    Die Programme der Weinbautagungen in Franken, an der Nahe, in Mitteldeutschland und Luxemburg

    Foto: Romfil
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.01.2019

    Cross-Flow-Filter haben auch heute noch bei vielen Winzern ein Imageproblem. Doch technische Weiterentwicklungen und Digitalisierung haben
    die Systeme wesentlich verbessert.

    Foto: Fotolia/Freedomz
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.01.2019

    Verpackungen bieten dank digitaler Technologie auch interessante Möglichkeiten für die Weinbranche. Von der Lebensmittelindustrie werden sie jedenfalls längst genutzt.

    Foto: Martin Ladach
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.01.2019

    Die Trockenheit im Jahr 2018 strapazierte die Weinberge nachhaltig. Beim Rebschnitt müssen betroffene Anlagen nun entlastet werden.

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    04.01.2019

    Das DDW-Jahr 2018: Alle Artikel, Autoren und Themen in der Übersicht

    Foto: MIRKOLUX.DE
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    04.01.2019

    Nachhaltigkeitspreise für den Weinbau, Gründung neuer Schutzgemeinschaften und Personalien

    Foto: J.Brugger
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    04.01.2019

    Nicht nur die Digitalisierung, sondern auch die Nachhaltigkeit ist auf der Intervitis 2018 in allen Bereichen ein großes Thema.

    Foto: J.Brugger
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    04.01.2019

    Programmhinweise und Ausstellerinformationen zu den Agrar- und Weinbautagungen 2019

    © B. Schandelmaier
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    04.01.2019

    Egal ob in Kisten, unter dem Dach oder einfach nur in der Sonne getrocknet. Weine aus eingetrockneten Trauben ermöglichen neue Weinstile.

    Foto: Fotolia / caftor
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    04.01.2019

    Die Geisenheimer Weinmarktanalyse untersucht, zu welchen Preisen selbstvermarktende Weingüter ihre Produkte über die unterschiedlichen Kanäle absetzen.

Seiten