Suche

Die Suche ergab 804 Ergebnisse in 0.09 Sekunden.

Suchergebnisse

    Hauptsächlich Rotweine für die kalte Jahreszeit umfasst die neue Weingutsliste von Christian Zeter (Foto: Kreklau/Wiciok)
    Produkte
    Sortiment
    12.10.2017

    Die Neustadter Weinagentur hat für die Winter-Saison einige neue Erzeuger in ihr Programm aufgenommen.

    Peter Binderer verkauft sein Unternehmen an Les Grands Chais de France (Foto: Ziegler)
    Hersteller
    Wein
    12.10.2017

    Der französische Weinriese übernimmt die sechstgrößte deutsche Weinkellerei mit Standorten in Bingen und München.

    Arnaud Robert steht dem fast 300 Jahre alten Familienunternehmen vor (Foto: Champagne A. Robert)
    Handel
    Weinhandel
    10.10.2017

    Die Iserlohner Weinfachagentur Kohlhage & Schemann hat für Nordrhein-Westfalen die Vertretung des Champagnerhauses A. Robert übernommen.

    Foto: Philippe Roy
    Anzeige
    10.10.2017

    Bordeaux ist in Bewegung. Neben den klassischen, eleganten Rotweinen mit langem
    Barriqueausbau stellen Winzer zunehmend moderne Rote vor, die mit reizvoller Frucht
    und Trinkspaß begeistern.

    Frankreich hat das Image der Kultur und Weinnation. Im Fachhandel punkten sowohl Klassiker als auch Newcomer (Foto: Flöschen/Flickr.com)
    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    10.10.2017

    Einmal jährlich befragt WEINWIRTSCHAFT in einer Konjunkturumfrage die deutschen Fachhändler nach der Situation französischer Weine. Selten gab es so unterschiedliche Entwicklungen wie 2017.

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    10.10.2017

    Ob mit oder ohne geografische Bezeichnung, im Süden Frankreichs herrscht Kreativität und
    Dynamik. Mit neuen Stilen und Designs sorgen die Winzer für Bewegung.

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    10.10.2017

    Frankreich ist und bleibt der Klassiker der internationalen Weinwelt. Das zeigt sich auch in den Durchschnittspreisen bei den Weineinfuhren. Die Nachfrage auf dem Markt beurteilen die Spezialisten unterschiedlich. Sicher ist: Die Miniernte 2017 kommt äußerst ungelegen.

    Der Markt der Alkoholfreien entwickelt sich. Zahlreiche neue Produkte beleben die Szene
    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    10.10.2017

    Auch ohne Alkohol bleibt das Weinmachen eine spezielle Kunst. Süße, schäumende Getränke auf Basis »alkoholfreier oder alkohlreduzierter Weine« beherrschen die Branche. Die Erzeugung trinkbarer, stiller Weine ohne Alkohol ist die große Herausforderung. Es winkt ein gigantischer Markt.

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    10.10.2017
    Marken geben Konsumenten Orientierung am POS. Die Gestaltung der Flaschen ist daher ein sensibler Bereich (Foto:
    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    10.10.2017

    Marken sind in einer freien Wettbewerbsgesellschaft der Schlüssel zum Erfolg. Bekanntheit und ein attraktives Image, das den Kern der Markenbotschaft vermittelt, sind von unschätzbarem Wert.

    Die Stadt Santa Rosa wurde besonders schwer von den Bränden getroffen (Foto: California National Guard/flickr.com)
    Hersteller
    Wein
    10.10.2017

    Offizielle Stellen registrieren bereits zehn Todesopfer. Auch Weingüter melden Schäden.

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Werbeprospekte sind ein hervorragendes Transportmittel, um Wein durch Flaschenabbildungen immer wieder in Erinnerung zu rufen. Die bewährte Fernsehwerbung ist trotzdem durch nichts zu schlagen.

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Aktuell ist die Situation am Markt etwas verworren, weil neben den letzten Mostpreisen auch das Geschäft mit Wein begonnen hat.

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Die kompakten News der Ausgabe.

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Was muss bei der Eröffnung neuer Filialen beachtet werden?
    Sind die Erwartungen, die Sie an die zusätzliche(n) Filiale(n) hatten, erfüllt worden?

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    In 190 Länder weltweit exportieren die Champagner-Produzenten ihre Weine. Der Export in Drittstaaten (außerhalb der EU) hat sich in den vergangenen Jahren verdoppelt.

    Benedikt Baltes: sein Schlossberg und Hubers Wildenstein sind Weltklasse (Foto: Weingut)
    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Unter den besten Großen Gewächsen aus Silvaner, Weißburgunder, Spätburgunder und Co. sind neben den Arrivierten auch einige Aufsteiger zu finden.

    Die Südafrika Weinshow war gut besucht und erlaubte dennoch eine effiziente Arbeitsatmosphäre (Foto: WOSA)
    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Südafrika zeigte sich vielfältig aufgestellt bei der Südafrika Weinshow in Frankfurt am Main. 50 Aussteller präsentierten anspruchsvolle Gewächse für Fachhandel und Gastronomie.

    Spirituosen sind im Portfolio der Weindistributeure nicht nur reine Spielerei, wie Umsatzanteile von bis zu 50 Prozent zeigen (Foto: ©arthurhidden - stock.adobe.com)
    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Spirituosen sind für Weindistributeure ein erheblicher Umsatzbringer. Warum das so ist und wie sich das Geschäft mit den Spirituosen zum Wein unterscheidet, erklären die Branchen-Insider.

    Die Pfälzer haben früh begriffen, wie sich Wein und Naturerlebnis in der Vermarktung gut kombinieren lassen – und profitieren vom positiven Image
    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Am Strukturwandel führt auch in der Pfalz kein Weg vorbei. Doch die Richtung scheint den Winzern klar zu sein, denn die Veränderung folgt seit Jahren anhaltenden Trends.

    An mangelnder Schönheit der Landschaft kann die Unbekanntheit des Trentino nicht liegen (Foto: Stefano Masotto)
    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Noch immer ist das Trentino in Deutschland so etwas wie der unbekannte Nachbar Südtirols,
    dessen Erzeuger stärker sind als das Gebiet. Doch kaum ein Gebiet Italiens wandelt sich
    derzeit so stark.

    Größenverschiebung: Zur Hochzeit des Saar-Weinbaus um 1860 hatte die Region 1.600 Hektar bewirtschaftete Rebfläche, heute sind es noch 730 Hektar
    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Mithilfe historischer Ertragsdaten erklärt Karl Storchmann, Professor für Ökonomie an der New York University und Herausgeber des Journal of Wine Economics, den Zusammenhang zwischen weinbaulicher Produktivität und wirtschaftlichem Erfolg.

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017
    Die Sieger des Leistungstest der Genossenschaften (Foto: Ziegler/WEINWWIRTSCHAFT)
    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Deutsche, französische und italienische Genossenschaften treffen sich beim Leistungstest der WEINWIRTSCHAFT.

    Anzeige
    09.10.2017

    Nun ist es offiziell: Die Rioja stellt sich neu auf. Das wichtigste Anbaugebiet Spaniens
    hat den Weg für mehrere bedeutende Änderungen freigemacht, darunter das heftig
    diskutierte ergänzende Terroir-Bezeichnungsmodell.

    Der Sangiovese hat seinen Namen wahrscheinlich aus der Romagna (Foto: naphtalina.com)
    Anzeige
    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Die Romagna ist die Heimat des Sangiovese. Doch die in Sachen Wein und Küche höchst eigenständige Region bietet Weinliebhabern weit mehr als die Königin unter den italienischen Rotweinsorten. Die Entdeckung lohnt sich.

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    2017 fordert der Herbst den Winzern alles ab. Nicht alle sind mit der Honorierung ihrer Leistungen durch die Kellereien zufrieden.

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Weinhaltige Cocktails verlieren im deutschen LEH an Boden, in den anderen Schaumweinsegmenten zeichnet sich kein eindeutiger Trend ab.

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Werbeprospekte bringen selten Überraschungen mit sich. Die üblichen Angebote verbreiten
    ein Gefühl von »Kenn’ ich« und »Hab’ ich schon gesehen«. Das muss nicht zwangsläufig
    schlecht sein.

    Exklusiver Inhalt von: 
    WEINWIRTSCHAFT
    09.10.2017

    Die kompakten Neuigkeiten der Ausgabe.

Seiten