Suche

Die Suche ergab 5366 Ergebnisse in 0.089 Sekunden.

Suchergebnisse

    Foto: J. Brugger
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    27.03.2020

    Sowohl die Biomasse als auch die Diversität der Insekten ist stark rückläufig. Mit diesen Maßnahmen kann man dem Insektensterben entgegen wirken.

    Foto: iStock/Unimagic)
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    27.03.2020

    Corona: So bekommen Sie als Winzer Hilfe 

    Foto: M. Ladach
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    27.03.2020

    Auch die Vegetation besitzt eine »innere Uhr«. Deshalb gilt es, die Begrünung genau zu beobachten und pflanzen- sowie standortangepasste Maßnahmen zu ergreifen.

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    27.03.2020

    Umweltverträgliche praxisrelevante Präventionsmöglichkeiten, um Schäden durch Spätfrost
    zukünftig zu vermeiden oder den Schädigungsgrad zu mindern.

    Foto: M. Porten
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    27.03.2020

    Der Unterstockbereich ist ein wichtiger Faktor bei der Rebenernährung und der Traubenqualität. Durch die richtige Bearbeitung werden die Reben optimal ernährt und die Umwelt geschont.

    Foto: O. Kurz
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    27.03.2020

    Viele unterschiedliche Maßnahmen können vor Spätfrostschäden schützen.

    Foto: elmar gubisch - stock.adobe.com
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    27.03.2020

    Hagelschäden bedeuten immer finanzielle Einbußen für Weingüter und können sogar existenzbedrohend sein. Warum und wie Hagel entsteht und welche Maßnahmen wirklich helfen.

    Foto: nd3000 – StockAdobe.com
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    13.03.2020

    Weinproben, Weinstuben, Urlaub beim Winzer: Tourismus ist eine zunehmend wichtige Einkommensquelle für viele Weingüter.

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    13.03.2020

    Beim Rebschutz sieht sich der Anwender immer wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Gleichzeitig verändern sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen. Worauf dieses Jahr zu achten ist.

    Foto: Karl Heinz Tappe
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    13.03.2020

    Neuigkeiten vom BDO

    Foto: Thomas Frey
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    13.03.2020

    Betriebswirtschaftliche Bewertung der Pflanzenschutzmittel- Applikation mittels Spritzdrohne.

    Fotos: M. Breuer
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    13.03.2020

    Um die Ausbreitung der Amerikanischen Rebzikade zu verhindern, haben Forscher ein Monitoring-System entwickelt.

    Foto: J.Brugger
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    13.03.2020

    Das Coronavirus sorgt weiterhin für etliche Terminabsagen und Vorsichtsmaßnahmen im ganzen Land. Die Auswirkungen und wie Aussteller mit der Absage der ProWein umgehen, finden sie im aktuellen Magazin. Auch einen Rückblick auf den Tag der Bauerndemo in Mainz, auf der die ddw-Redaktion teilnahm, finden Sie im aktuellen Heft.

    Foto: Walg
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    13.03.2020

    ÖKO-WEINBAU: Die Versorgung mit organischen Düngemitteln muss nach der Novellierung der Düngeverordnung überdacht werden.

    Rosa Chardonnay jetzt in RLP zugelassen
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    02.03.2020

    Neuausrichtung Weingesetz, Informieren statt reglementieren, Kompromisslösung »Pro Biene«, neue Sortenzulassung und vieles mehr.

    Foto: Karin-Simone Hauth
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    02.03.2020

    Nützlinge sind die natürlichen Gegenspieler von Schadorganismen und dienen der Vorbeugung und Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen.

    Foto: M. Porten
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    02.03.2020

    Überzeilenbearbeitung gewinnt an Bedeutung. Dies zeigte sich auch am Angebot der Aussteller bei den Agrartagen in Nieder-Olm.

    Foto: Walg
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    02.03.2020

    Glyphosat ist geradezu ein Synonym für Gift in der Landwirtschaft, ein Verbot droht. Die ökologischen Folgen wären aber teilweise kontraproduktiv.

    Foto: M. Ladach
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    02.03.2020

    Ein fruchtbarer und gesunder Boden ist die Grundlage für eine gute Ernte. Diese Maßnahmen erhöhen den Humusgehalt und verbessern die Wasserverfügbarkeit.

    Foto: M. Ladach
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    02.03.2020

    In der nassen Jahreszeit zeigt sich, wo Verdichtungen sind. Diese müssen erkannt werden, um Maßnahmen der Verbesserung ergreifen zu können.

    Foto: Karl-Heinz Tappe
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    14.02.2020

    Neuigkeiten vom BDO

    Foto: ClausAlwinVogel/istock
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    14.02.2020

    Verschluss – das ewige Streitthema. So ist die Qualitätswahrnehmung von Dreh- und Glasverschlüssen aus Sicht der Konsumenten.

    Foto: Stephan Presser Photography
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    14.02.2020

    Neues zur Düngeverordnung, Brexit, Jubiläen, Anreicherungs-Urteil und vieles mehr.

    Foto: Comugnero Silvana - stock.adobe.com
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    14.02.2020

    Mit strategischem Handeln und abgestimmter Preisgestaltung den Betriebserfolg sichern.

    Foto: M. Porten
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    14.02.2020

    Einer der Schwerpunkte der Ausstellung an den Agrartagen in Nieder-Olm lag auf dem Thema mechanische Unterstockbearbeitung.

    Foto: Niklas Böhm
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    14.02.2020

    Die Bestäubung ist ein wichtiges Element in der Nahrungskette. Im Weinberg sind Bienen, Wespen und Schmetterlinge aktiv.

    Foto: B. Schandelmaier
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    14.02.2020

    Was kostet die Erzeugung von Wein? Der erste Teil beschäftigt sich mit den Kosten der Traubenerzeugung.

    Foto: bopicture
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    31.01.2020

    Handelsmarken bieten eine Möglichkeit für Weingüter, sich neue Absatzwege zu erschließen.

    Ad Lumina
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    31.01.2020

    Sonderteil: Die Gewinner des Wettbewerbs Mundus Vini Biofach 2020

    Foto: LVWO Weinsberg
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    31.01.2020

    Die Automatisierung im Weinbau ist einen Schritt weiter: In Zukunft können Drohnen den Pflanzenschutz erleichtern, nur die Mittel fehlen noch.

Seiten