Suche

Die Suche ergab 244 Ergebnisse in 1.485 Sekunden.

Suchergebnisse

    Joseph Greilinger folgt auf Dr. Detlev Janik
    Personal
    Verbände
    Regional
    11.11.2019

    Joseph Greilinger tritt Anfang Januar 2020 die Nachfolge von Dr. Detlev Janik als Geschäftsführer der Gebietsweinwerbeorganisation Pfalzwein e.V. an.

    ddw23/2019
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    08.11.2019
    Biodiversität
    was blüht denn da...
    Boden
    Beratung
    Foto: Moselwein e.V. / Ralf Kaiser
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    08.11.2019

    Weinernte deutlich kleiner, Landwirte demonstrieren, neuste Import- und Exportdaten

    Foto: Dr. Juliane Schmidt
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    08.11.2019

    Mit einfachen Maßnahmen können Winzer die Insektenvielfalt im Weinberg erhöhen.

    Foto: Karl Heinz Tappe
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    08.11.2019

    Neuigkeiten vom BDO

    Foto: J.Brugger
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    08.11.2019

    Wissenswertes zur Gemeinen Wegwarte

    Foto: Matthias Porten
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    08.11.2019

    Diese Humusdünger eignen sich am besten zur Anwendung im Weinberg.

    Foto: wildpixel – istockphoto.com
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    08.11.2019

    Niemand kann alles. Deshalb kann es auch für Weingüter sinnvoll sein, in manchen Fragen fachkundige Hilfe von außen in Anspruch zu nehmen.

    Foto: CC BY 3.0 Baden de
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    08.11.2019

    Am 28. und 29. November geht die dritte Winzer-Service-Messe über die Bühne. Die Redaktion hat einige Hinweise für Besucher zusammengestellt.

    © B. Schandelmaier
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    08.11.2019

    Immer mehr Menschen beklagen eine Intoleranz. So stellt man histaminarmen Wein her.

    Foto: Joris Haas
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    25.10.2019

    Neues Messekonzept der Intervitis verabschiedet, Verbände kritisieren Strafzölle, Personalien und vieles mehr lesen Sie im aktuellen Magazinteil des ddw.

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    25.10.2019

    So haben sich die unterschiedlichen Verschlusslösungen bei deutschen Weinen entwickelt.

    Foto: M. Porten
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    25.10.2019

    So wird die Spritzdrohnentechnologie in der Schweiz, die nicht der EU Gesetzgebung unterliegt, sinnvoll und einfach eingeführt.

    Foto: M. Zink
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    25.10.2019

    Neue Unterlagenschneidemaschinen und Rebenveredlungsmaschinen im ersten Praxistest.

    Foto: M. Porten
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    25.10.2019

    Leonardite können helfen das C/N-Verhältnis in Weinbergsböden zu optimieren. Das hat gleich mehrere positive Effekte.

    Foto: Scharfenberger GmbH
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    25.10.2019

    Teilablieferung hat früher häufiger zu Qualitätseinbußen geführt, sorgt heute aber oftmals für Flexibilität bei den Mitgliedsbetrieben.

    Foto: NürnbergMesse
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    25.10.2019

    Vom 12. bis 14. November präsentieren im Messezentrum Nürnberg internationale Aussteller ein umfassendes Angebot rund um die Getränkeproduktion und -vermarktung.

    ddw22/2019
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    25.10.2019
    Verschlüsse
    Technik
    Rebenzüchtung
    Weinbau
    Strukturwandel
    Messe
    Foto: M. Ladach
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    25.10.2019

    Bevor eine Rebanlage neu angelegt wird, sollte unbedingt ein Brachejahr mit passender Begrünung eingehalten werden.

    Hans Albrecht Zieger ist neuer Präsident des Anbaugebietes Saale-Unstrut
    Technologie
    Verbände
    Regional
    23.10.2019

    Aus persönlichen Gründen ist Sigfried Boy nach 27 Jahren als Weinbaupräsident von Saale-Unstrut zurückgetreten. Sein bisheriger Stellvertreter folgt ihm in diesem Amt nach.

    Messeleitung, DWV und Ausstellerbeirat verabschieden neues Messekonzept
    Events
    Technologie
    Verbände
    22.10.2019

    2022 wird die Intervitis unter neuem Konzept stattfinden. Messeleitung, DWV und Ausstellerbeirat stellen die Weichen für die Messe.

    Hermann Morast übernimmt die Geschäftsführung beim Württembergischen Weinbauverband (Foto: Sibylle Wegner Fotografie)
    Technologie
    Verbände
    Regional
    21.10.2019

    Ein Jahr war die Stelle vakant, doch ab November hat der Württembergische Weinbauverband wieder einen Geschäftsführer.

    Die Kooperationspartner( v.l.n.r.) Thomas Gehrke, Jörg Kachelmann und  Dr. Rainer Langner präsentieren eine der „Wetterhütten“ (Foto: Nicki M.)
    Hersteller
    Technologie
    Service
    17.10.2019

    Zusammen mit Wetterexperte Jörg Kachelmann möchte die Vereinigte Hagel Versicherung das dichteste Netz an Wetterstationen in Deutschland zur Nutzung durch landwirtschaftliche Betriebe etablieren.

    Die Unterschriftensammlung der Initiative "ProBiene" wird vorerst ausgesetzt (Foto: Joost - AdobeStock.de
    Technologie
    Verbände
    Regional
    16.10.2019

    Die Unterschriftensammlung der Initiative "Pro Biene" wird zugunsten eines Gegenentwurfs der baden-württembergischen Landesregierung bis Mitte Dezember ausgesetzt.

    Foto: DWI
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    11.10.2019

    Deutsche Weinkönigin kommt von der Nahe, Höfer bleibt Präsident an der Nahe, Vinissima mit neuer Regionalgruppe und viele weitere spannende Themen aus der Weinbaupolitik.

    © B. Schandelmaier
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    11.10.2019

    Mit diesen Tipps lassen sich Aromaverluste während der Filtration vermeiden.

    Foto: Karl-Heinz Tappe
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    11.10.2019

    Neuigkeiten vom BDO

    Foto: J. Brugger
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    11.10.2019

    Gemeine Schafgarbe

    Foto: Tanja Huber
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    11.10.2019

    Ein Tornado in der Pfalz verursachte schwere Schäden in den Weinbergen. So sind die Winzer mit den Folgen umgegangen.

    Foto: Tanja Huber
    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    11.10.2019

    Unwetter und andere Ereignisse gefährden den Erfolg eines Weinbaubetriebes. Mit geeigneten Maßnahmen können mögliche Risiken minimiert werden.

Seiten