Suche

Die Suche ergab 11 Ergebnisse in 0.077 Sekunden.

Suchergebnisse

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.11.2011

    Ein Wein im Glas muss klar sein, dafür ist eine Filtration unumgänglich. Doch welche Methode schont den Wein und dessen Inhaltsstoffe? Welche Filtrationsart ist für welche Betriebsgröße geeignet? Welche Methoden bevorzugen die Winzer?

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.11.2011

    Liebe Leser, wie könnte der Weinbau im Jahr 2025 aussehen?

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.11.2011

    (web) Zum 50. Mal fand vom 9. bis 11. November 2011 in Nürnberg die Brau Beviale statt. 1.384 Aussteller aus 49 Nationen Präsentierten sich einem weiter rückläufigen Publikum.

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.11.2011

    Durch mechanische Belastungen entsteht Mosttrub.

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.11.2011

    Der Markt für Filtertücher hat sich in den letzten Jahren sehr verändert.

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.11.2011

    Der Alumniverband vergibt in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Oenologen ab dem Wintersemester 2011/2012 an der Hochschule RheinMain/FA Geisenheim fünf Deutschlandstipendien.

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.11.2011

    Exklusiv für die zertifizierten Betriebe "Haus des Baden-Würtemberger Weine" und "Schmeck den Süden"-Gastronomen präsentiert die DEHOGA Tourismus Baden-Würtemberg GmbH den "Wein des Monats".

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.11.2011

    Der Rebschnitt ist im Weinbau eine regelmäßige Arbeitsspitze - oft bei kalt-feuchter Witterung und kurzer Tageslänge. Der manuelle Rebschnitt kann sich bei zunehmender Betriebsgröße in die Länge ziehen.

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.11.2011

    In der Regel stehen die ehrenamtlichen tätigen Präsidenten der Weinbauverbände im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Ihre Geschäftsführer netzwerken dagegen eher im Hintergrund.

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.11.2011

    (ddw) Die Mitglieder des Fränkischen Weinbauverbandes e.V.

    Exklusiver Inhalt von: 
    DER DEUTSCHE WEINBAU
    18.11.2011

    In vielen Betrieben gehen die Bestände an hochwertigen Weinen ihrem Ende entgegen, weil im letzten Jahr nur geringe Ernten geerntet worden sind.