Suche

Die Suche ergab 6 Ergebnisse in 0.041 Sekunden.

Suchergebnisse

    Brauerei Aarhus Bryghus Dänemark. © Altes Mädchen, Braugasthaus Schanzenhöfe GmbH
    Gastronomie
    24.11.2014

    Das Braugasthaus "Altes Mädchen" in den Hamburger Schanzenhöfen wurde seinem Ruf als gastronomischer Craftbier-Hotspot einmal mehr gerecht und begrüßte anlässlich des 2. Winter Beer Day mehr als 2.000 Bierliebhaber.

    Am 14. Dezember öffnet die „Social Bakery“ ihre Backöfen zum dritten Mal in der schönen Hansestadt
    Gastronomie
    20.11.2014

    Am 14. Dezember, dem dritten Advent, öffnet die „Social Bakery“ ihre Backöfen zum dritten Mal in der schönen Hansestadt. Die Wahl-Bäcker zaubern im Braugasthaus „Altes Mädchen“ original österreichischen Apfelstrudel für einen guten Zweck. Die Erlöse der Aktion „Apfelstrudel-Day“ werden dem Projekt „Trauernde Kinder unterstützen!“ gestiftet.

    Gastronomie
    Szene
    06.02.2014

    Weiter aufwärts geht’s für die vier „East“-Hotel-Gesellschafter Christoph Strenger, Marc Ciunis, Jan Töben und Thomas Kreye. Mit dem „Clouds“, im Untertitel „Heaven‘s Bar & Kitchen“, haben sie kürzlich Hamburgs höchstes Bar-Restaurant eröffnet, gelegen im 23. Stock der „Tanzenden Türme“, dem markanten Bau am Eingang zur Reeperbahn.

    Gastronomie
    Szene
    15.01.2014

    "Wir bringen das Beste aus Spanien hinaus in die Welt.“ Madjid Djamegari hat die Lizenz, und zwar die Masterlizenz, um das spanische Konzeptrestaurant „Lamoraga“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu platzieren. Die erste Location außerhalb Spaniens überhaupt eröffnete er mit seiner Look & Taste Hospitality AG Anfang Oktober in Frankfurt.

    Gastronomie
    Szene
    09.01.2014

    Der Mannheimer Stadtteil Jungbusch wird immer mehr zum gastronomischen Trendviertel. Der neueste Bar-Zuwachs heißt „Moustache“ und erhebt den Kult-Schnauzer zum gestalterischen Konzeptthema. Überall ist er zu finden: auf der Tapete, als Werbeschild oder Lampe, in der Herrentoilette in Form einer Schnurrbart-Hall-of-Fame – von Super Mario bis zu Magnum.

    Gastronomie
    Szene
    01.01.2014

    Paleo-Food, das sogenannte „Steinzeit-Essen“, findet immer mehr Anhänger. Das Prinzip: Ausschließlich Verwendung von Fleisch und Fisch aus Weidehaltung oder Wildfang, ausschließlich saisonales Bio-Gemüse. Kein Getreide, keine Milch, kein raffinierter Zucker, kein raffiniertes Pflanzenöl. Was zunächst mehr nach Verzicht als nach Genuss klingt, ist tragfähig für ein innovatives gastronomisches Konzept – wie das Berliner „Sauvage“ eindrucksvoll beweist ...