Suche

Die Suche ergab 36 Ergebnisse in 0.047 Sekunden.

Suchergebnisse

    28.02.2017

    Innovative gastronomische Konzepte im In- und Ausland stehen bei FIZZZ im Mittelpunkt. Ergänzt wird dies durch Service-Themen, die Gastronomen umsetzbare Praxis-Tipps zu Unternehmensführung, Technik, Food- Angebot, Design-Trends und Warenkunde liefern.

    28.09.2015

    Für Sherry-Kenner und –Fans bietet sich mit dem Wettbewerb zum „Sherry Ambassador 2016“ wieder die ideale Gelegenheit, ihr Wissen und die Leidenschaft fürs Produkt unter Beweis zu stellen.

    Events
    Branchentermine
    15.09.2015

    Das sind die besten Gastronomie-Konzepte Deutschlands

    Gastronomie
    Szene
    06.02.2014

    Weiter aufwärts geht’s für die vier „East“-Hotel-Gesellschafter Christoph Strenger, Marc Ciunis, Jan Töben und Thomas Kreye. Mit dem „Clouds“, im Untertitel „Heaven‘s Bar & Kitchen“, haben sie kürzlich Hamburgs höchstes Bar-Restaurant eröffnet, gelegen im 23. Stock der „Tanzenden Türme“, dem markanten Bau am Eingang zur Reeperbahn.

    Gastronomie
    Szene
    15.01.2014

    "Wir bringen das Beste aus Spanien hinaus in die Welt.“ Madjid Djamegari hat die Lizenz, und zwar die Masterlizenz, um das spanische Konzeptrestaurant „Lamoraga“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu platzieren. Die erste Location außerhalb Spaniens überhaupt eröffnete er mit seiner Look & Taste Hospitality AG Anfang Oktober in Frankfurt.

    Gastronomie
    Szene
    09.01.2014

    Der Mannheimer Stadtteil Jungbusch wird immer mehr zum gastronomischen Trendviertel. Der neueste Bar-Zuwachs heißt „Moustache“ und erhebt den Kult-Schnauzer zum gestalterischen Konzeptthema. Überall ist er zu finden: auf der Tapete, als Werbeschild oder Lampe, in der Herrentoilette in Form einer Schnurrbart-Hall-of-Fame – von Super Mario bis zu Magnum.

    Gastronomie
    Szene
    01.01.2014

    Paleo-Food, das sogenannte „Steinzeit-Essen“, findet immer mehr Anhänger. Das Prinzip: Ausschließlich Verwendung von Fleisch und Fisch aus Weidehaltung oder Wildfang, ausschließlich saisonales Bio-Gemüse. Kein Getreide, keine Milch, kein raffinierter Zucker, kein raffiniertes Pflanzenöl. Was zunächst mehr nach Verzicht als nach Genuss klingt, ist tragfähig für ein innovatives gastronomisches Konzept – wie das Berliner „Sauvage“ eindrucksvoll beweist ...

    Gastronomie
    Szene
    19.12.2013

    Die dritte Kaffeewelle, basierend auf der Geschmacksvielfalt verschiedener Kaffeesorten und entsprechender Brühmethoden, breitet sich weiter in Deutschland aus und hat nun auch Köln erfasst. Zu erleben sind Aeropress, Handaufguss und Syphon-Zubereitung in der nur 30 Quadratmeter großen „Kaffeebud“ von Jens Mommertz in Ehrenfeld.

    Gastronomie
    Szene
    05.12.2013

    Eine Reise in die Ferne für alle Sinne, das ist der Anspruch, den Stuttgarts neue Restaurantadresse „Yaz – Eine Prise Orient“ für sich erhebt. „Yaz“ bedeutet im Osmanischen so viel wie „Sommer“ und genau dieses sommerliche Lebensgefühl soll nun ganzjährig in die Stuttgarter City transportiert werden, mit viel orientalischem Flair und der dazugehörigen, sprichwörtlichen Gastfreundschaft.

    Gastronomie
    Szene
    28.11.2013

    "Wir wollten den Döner modernisieren und nicht wie der Imbiss um die Ecke auftreten.“ Bedran Özgör gehört mit seinen fünf Brüdern zu den umtriebigsten Gastronomen Hannovers, betreibt bereits zwei „El Solin“-Filialen sowie die Restaurant-Bars „H’ugo’s“ und „6 Sinne“. Neuestes Projekt: das Ende August in direkter Nachbarschaft zu drei großen Kaufhäusern eröffnete „Döner Brother’s“.

    Gastronomie
    Szene
    20.11.2013

    Veganes Food auch Menschen schmackhaft zu machen, die sich mit diesem Thema bislang nicht beschäftigt haben – das hat sich der Star der veganen Kochszene, Björn Moschinski, mit „MioMatto“ zum Ziel gesetzt. Nicht mit einem Solitär, sondern im System: Das „MioMatto“ will er in die deutschlandweite Expansion führen, zusätzlich ein veganes Bistro-Konzept auf die Bahn bringen.

    Gastronomie
    Szene
    14.11.2013

    Nachdem die Türen nach mehr als zwei Jahren Planungszeit offen waren, wurden wir förmlich überrannt“, sagen Villiam und Tingkham Thanasak, Gründer des neuen Restaurants „Mémoires d´Indochine“ in Mannheim.

    Gastronomie
    Szene
    07.11.2013

    Dass manche Bäcker auch Gastronomie können, haben sie in den letzten Jahren verstärkt bewiesen und damit nicht nur den klassischen Cafés Konkurrenz gemacht. Ein weiteres, beeindruckendes Beispiel für diese Entwicklung findet man nun im Ort Ruhpolding in den Chiemgauer Alpen.

    Gastronomie
    Szene
    30.10.2013

    Der Name „moriki“ steht für Wald („mori“) und universelle Lebensenergie („ki“). Für den Standort im Erdgeschoss der Deutschen Bank-Türme, zwischen in den Himmel ragenden Wolkenkratzern, mitten im Epizentrum der Finanzmetropole Frankfurt ein durchaus passender Name.

    Gastronomie
    Szene
    24.10.2013

    Ein XO im Namen? Also Extra Old? Weit gefehlt, denn im neuesten Projekt von Zwei-Sterne-Koch Wolfgang Becker stehen die beiden Lettern für „Cross Over“ und definieren damit die Marschrichtung des Multi-Konzepts. So treffen im „XO Resto“ Prime Beef und wechselnde Tagesempfehlungen auf hochwertige Feinkost und Accessoires im „XO Deli“ oder einen Apero in der „XO Bar“ ...

    Gastronomie
    Szene
    17.10.2013

    Kaum zu glauben, dass sich an dieser Stelle zuvor ein Fitness-Studio, ein Ort der Action, befunden hat: Die Gäste im neuen Restaurant „Glass“ in Berlin kommen sichtlich zur Ruhe.

    Gastronomie
    Szene
    10.10.2013

    Jahrelang war er das Gesicht hinterm Tresen der „FES-Bar“, einer echten Kasseler Ausgehinstitution. Doch mit 40 Jahren wollte es Marc Seibert nochmal wissen und stürzte sich in ein eigenes Barprojekt. Herausgekommen ist eine neue Topadresse, die nicht wie das „FES“ nur Nachtschwärmer zum Vorglühen oder Absacken lockt, sondern auch das lukrative Tagesgeschäft mitnehmen möchte.

    Gastronomie
    Szene
    02.10.2013

    Drei Burger, drei Steaks, drei Sandwiches, drei Beilagen, drei Salate – auf diese einfache Formel lässt sich der neue Düsseldorfer Burger-Hot-Spot „What’s Beef“ im japanischen Distrikt Düsseldorfs bringen.

    Gastronomie
    Szene
    26.09.2013

    Souverän und entspannt steht Marc Uebelherr inmitten des hektischen Treibens seines „Oh Julia“ in der Münchner Hofstatt. 20 Jahre Gastronomieerfahrung machen eben gelassen, auch im größten Eröffnungstrubel.

    Gastronomie
    Szene
    17.09.2013

    Natürlich weckt das neueste Lokal von Mark Korzilius Erwartungen: Ist es der nächste große Wurf nach den Erfolgskonzepten „Vapiano“ und „La Baracca“? Die Ankündigung verspricht unkompliziertes, frisches Essen aus kontrollierter Herkunft von regionalen Partnern: Fleisch, Fisch, Gemüse vom offenen Grill, dazu Burger, Vegetarisches, eine große Auswahl an Salaten und Desserts.

    Gastronomie
    Szene
    12.09.2013

    Anything goes“ dachte sich David Baumgartner wohl, als er mit seiner Bar „Cole & Porter“ erstmals in die Individualgastronomie startete. Schon seit 2007 ist der 34-Jährige als Gründer und Geschäftsführer der „dean&david“-Systemkette überaus erfolgreich.

    Gastronomie
    Szene
    30.12.2012

    Die Mühen des Umzugs haben sich gelohnt! Seit März dieses Jahres residiert das „Alitalia“ in neu geschaffenen Räumen an der Hammerbrookstraße. Früher ein Industriehof, finden sich heute in der Nr. 93 diverse Büros mit Blick auf‘s Fleet – und im Erdgeschoss auf üppigen 400 Quadratmetern das „Alitalia“.

    Gastronomie
    Szene
    12.12.2012

    Das „Lenbach“ hat Geschichte geschrieben. Größen wie Mick Jagger, Karl Lagerfeld und viele Starlets speisten dort, der Catwalk, der mitten durchs Restaurant führte, sorgte regelmäßig für Aufregung. Auch hinter den Kulissen, etwa mit dem „jungen Wilden“ Stefan Marquard (2000- 2003), setzte das „Lenbach“ Zeichen.

    Spirituosen
    11.12.2012

    Was wünschen wir uns vom Irish Whiskey? Wo soll er hin und was kann man mit ihm machen? Beim FIZZZ-Whisk(e)y-Roundtable 2012 spielten die irischen Vertreter des Gerstendestillats die Hauptrolle. Seine Zukunft und Verwendbarkeit an der Bar standen im Kern der Diskussion.

    Gastronomie
    Szene
    11.12.2012

    Allerhand Belgisches im Belgischen Viertel: Das bieten Miriam und Sebastian Dick seit Anfang Oktober in ihrem „Maria Eetcafe“ am Hans- Böckler-Platz an. Genau dort, wo sie zur EM 2012 bereits die temporäre Gastronomie „Zum Europameister“ eröffnet und nach Turnierende wieder geschlossen haben.

    Gastronomie
    Szene
    11.12.2012

    „We want beer“ stand auf den Schildern der Demonstranten in den USA, die in den 1920er Jahren für ein Ende der Prohibition kämpften. Da damals der Verkauf von Alkohol untersagt war, wurden die Barkeeper erfinderisch und zapften den Gin aus Wasserhähnen und servierten ihn in Porzellantassen, als wäre es ein Tee.

    Gastronomie
    Szene
    06.12.2012

    Man stelle sich eine Gastronomie vor, die in Flammen aufgeht – und weil das Geld für die Renovierung fehlt, wird einfach weitergemacht, als sei nichts geschehen. In diesem „Burnout- Style“ kommt der Restaurant-Bar-Club-Mix „Rocco & Sanny“ auf der Friedrichstraße daher, das neue Gemeinschaftsprojekt der Amano Group und Mario Grünenfelder.

    Gastronomie
    Szene
    21.11.2012

    Seit 1950 war die Kaiserstraße 12 in Frankfurt eine beliebte Adresse, wenn es um ein ordentliches Stück Kuchen ging, doch Mitte 2011 musste das alteingesessene „Café Schneider“ die Segel streichen. An gleicher Stelle eröffnete Anfang September nun mit der „Bar Sullivan“ eine klassische Cocktailbar, die so gar nichts mit Sahnetorten am Hut hat.

    Gastronomie
    Szene
    12.11.2012

    Endlich! Nachdem Stefan Gabányi im „Schumann’s“ aufgehört hatte, mussten seine Fans ein geschlagenes Jahr darauf warten, bis er seinen eigenen Laden aufgesperrt und damit seinen Traum hatte wahr werden lassen. Mitte August war es dann so weit: Die „Bar Gabányi“ feierte mit rund 400 geladenen Gästen Eröffnung (obwohl eigentlich bloß 70 Gäste Platz finden).

    Gastronomie
    Szene
    08.11.2012

    Shanghai ist auf dem besten Wege, das New York Asiens zu werden. Die 17-Millionen-Stadt steht für Modernität und Dynamik, für Pracht und Opulenz. Nirgendwo sonst in China blühen und gedeihen Kreativität und Innovation besser als hier. Und stoßen auf ein Millionenpublikum, das hungrig ist nach Erlebnis und Sensation, nach einem Leben auf der Überholspur.

Seiten