Suche

Die Suche ergab 15 Ergebnisse in 0.072 Sekunden.

Suchergebnisse

    Cognac lässt sich vielfältig zu leckeren Drinks mixen. (Fotos: BNIC/Konnoisseur)
    Anzeige
    Hersteller
    Spirituosen
    Service
    15.10.2019

    Klassiker auf neuen Wegen: Cognac zeigt, was in ihm steckt.

    "Birkner's Beverage World" ist nun in der 24. Auflage erschienen. (Foto: Birkner)
    Anzeige
    Hersteller
    Handel
    Gastronomie
    15.10.2019

    Die neue aktualisierte Ausgabe liefert in bewährter Weise professionelle Firmen- und Brancheninformationen über die internationale Getränkeindustrie.

    Bei fritz-kola werden aus alten Werbemitteln neue Kunstwerke. (Foto: fritz-kola)
    Anzeige
    Hersteller
    Alkoholfrei
    09.09.2019

    fritz-kola lässt alte Werbemittel von Künstlern wieder neu erwachen.

    Christoph Knoke, Managing Director IRI Deutschland. (Foto: IRI)
    Anzeige
    15.07.2019

    Das "Lieferanten Cockpit" erschließt Globus und seinen Lieferanten komplexe Analysen und detaillierte Insights aus Bon- und Kundenkartendaten. Christoph Knoke, Managing Director IRI Deutschland, hat der GETRÄNKE ZEITUNG das Tool erläutert.

    Katharina Schwarze, Marketingdirektorin bei Schwarze und Schlichte (Foto: S&S)
    Anzeige
    Hersteller
    Spirituosen
    26.04.2019

    Katharina Schwarze, Marketing Director Schwarze und Schlichte, über die Entwicklung von Korn im Allgemeinen und der Craft-Spirituose "„Friedrichs Fasskorn“im Besonderen.

    Passend zur Freiluftsaison: Ab Mai ist das Tyskie Radler erhältlich. Foto: Asahi Brands Europe
    Anzeige
    Neue Produkte
    Bier
    25.04.2019

    Tyskie ist ab Mai in Deutschland als Radler erhältlich.

    19.01.2017

    Neben einem topaktuellen Teil mit Infos, Nachrichten und Hintergründen aus dem laufenden
    Branchengeschehen liegt der Fokus auf ausführlichen Hintergrundberichten zur Entwicklung in den einzelnen Getränke-Segmenten, Shop-Reports, praxisnahen Recherchen und individuellen Firmenporträts.

    Events
    Branchentermine
    26.09.2016

    Wie werden am Tatort POS die Kunden zu Käufern? Wie schaffen es gerade auch große Handelsunternehmen, mit Heimat-Feeling richtig Geld zu machen? Wie kann man überhaupt noch Nachfrage in gesättigten Märkten erzeugen?

    Handel
    Weinhandel
    06.11.2013

    Für viele Verbraucher muss es zu besonderen Anlässen statt Sekt doch Champagner sein. Discounter haben die Spitzenschaumweine auch für den Mainstream erschwinglich gemacht. Zum Jahresendgeschäft sind daher prestigeträchtige Marken gefragt ...

    Handel
    LEH
    17.07.2013

    Griechischer Wein, Teil II: Keine Frage - den Platz in den Weinregalen des Lebensmittelhandels müssen sich die griechischen Weine nicht nur schwer erkämpfen, sondern auch gegen eine große Vielfalt anderer Mitbewerber verteidigen.

    Handel
    LEH
    15.07.2013

    Griechischer Wein, Teil I: Zahlen der Marktforschung aus dem vergangenen Jahr suggerieren auf den ersten Blick eine eher betrübliche Bilanz für griechische Weine im deutschen LEH. Die Umsätze gingen um über vier, die Absätze sogar um fünfeinhalb Prozent gegenüber 2011 zurück.

    Handel
    Getränkehandel
    12.07.2013

    VdFw meldet fürs vergangene Jahr Zuwächse von gut zehn Prozent. Der Inlandsabsatz der deutschen Apfel- und Fruchtweinbranche ist 2012 um 10,1 Prozent in der Menge und 10,3 Prozent im Wert gestiegen.

    Handel
    Weinhandel
    03.07.2013

    Allzu verwöhnt darf nicht sein, wer seinen Wein bei deutschen Discountern kauft. Diesen Schluss lässt eine aktuelle Verkostung zu, den die Redaktion unserer Schwesterzeitschrift „Weinwirtschaft“ mit unabhängigen Juroren durchgeführt hat.

    24.09.2012

    Weincocktails. In einer Gesellschaft, die immer in Eile und ständig in Bewegung ist, wächst die Nachfrage nach „schnellen“ Getränken seit Jahren. Vom anhaltenden Ready-to-drink-Trend profitiert längst auch die Weinbranche.

    14.09.2012

    Die neuen Gema-Tarife treffen Gastronomen und Veranstalter mit voller Wucht: Viele Betriebsschließungen drohen, Veranstaltungen fallen aus. Der Sturm der Entrüstung gegen die neue Tarifstruktur ist deshalb riesig. Jetzt gehen die Interessensvertreter gemeinsam auf die Barrikaden.