Das neue Single Malt Scotch Whisky Erlebnis

Freitag, 18. November 2016 - 10:45
Neu im Regal
Spirituose
Anzeige

Köln, 16. November 2016. Pernod Ricard Deutschland baut sein Longmorn Portfolio qualitativ weiter aus und bringt zwei neue Qualitäten auf den Markt: Longmorn 23 Year Old und eine Neuinterpretation des renommierten Longmorn 16 Year Old. Diese beiden Abfüllungen ergänzen The Distiller’s Choice und bieten Scotch Whisky Kennern ein Single Malt Scotch Whisky Erlebnis, welches die Maßstäbe von Luxus, Qualität und Handwerkskunst neu setzt.

Der neue Longmorn 23 Year Old ist das Ergebnis von mehr als zwei Jahrzehnten Reifezeit in den besten traditionellen Eichenfässern, ausgewählt um das weiche, cremige und gehaltvolle Geschmacksprofil des klassischen Longmorn Stils noch weiter zu verfeinern. Der Single Malt ist die Spitzeninterpretation des unnachahmlichen Charakters dieser Destillerie. Sie wird ohne Kältefiltration abgefüllt und bietet Aromen von reifer Birne und roten Äpfeln, die schließlich in einem langen, weichen Finish ausklingen.

Der neue Longmorn 16 Year Old ist die weiterentwickelte Version dessen, was den bisherigen Klassiker so begehrt gemacht hat. Hergestellt durch die Verwendung eines höheren Anteils an seltenen "first-fill" Fässern aus amerikanischer Eiche, bietet die Neuinterpretation des Longmorn 16 Year Old, durch seine exquisitere Textur und weichere Vanillenoten ein intensiveres Geschmackserlebnis. Gereift in einer Kombination aus ex-Sherry-, amerikanischen und traditionellen Eichenfässern und immer noch ohne Kühlfiltration abgefüllt, hat der Longmorn 16 Year Old ein verfeinertes Aromenprofil von reifem Wiesenobst, süßer Vanille sowie zartschmelzender Milchschokolade.

Trevor Buckley, Longmorn Master Destillerie, fügt hinzu: „Es ist eine Ehre zwei neue hochgeschätzte Kreationen der Longmorn Destille anbieten zu können: Longmorn 23 Year Old und Longmorn 16 Year Old. Die handwerklich ausgereiften Produktionsverfahren bei Longmorn haben sich seit der Zeit von John Duff nicht verändert und heute ernten wir die Früchte dieses Engagements, da sie es uns ermöglichen, die Grenzen von Qualität und Luxus im Segment Scotch Whisky zu erweitern. Longmorn 16 Year Old ist schon lange ein Favorit bei Scotch-Whisky-Kennern, aber wir wollten ihn noch erlesener machen, und das Longmorn Team hat dies definitiv erreicht. Auf ähnliche Weise verkörpert Longmorn 23 Year Old die Krönung des unnachahmlichen Spirits von Longmorn und bietet ein einzigartiges Luxus-Scotch-Whisky-Erlebnis. Ich freue mich schon sehr darauf zu erleben wie Whisky Connaisseurs weltweit eines der bestgehüteten Geheimnisse Schottlands entdecken und ich hoffe, sie werden die neuen Interpretationen unserer Speyside Ikone genießen."

www.pernod-ricard-deutschland.de

Anzeige

Mehr Produkte

Wein
16. September 2020

Unsere kulinarisch-oenologische Tour durch die iberische Schatzkammer finden Sie hier zum Download!

Katharina Schwarze, Marketingdirektorin bei Schwarze und Schlichte (Foto: S&S)
Spirituose
26. April 2019

Katharina Schwarze, Marketing Director Schwarze und Schlichte, über die Entwicklung von Korn im Allgemeinen und der Craft-Spirituose "„Friedrichs Fasskorn“im Besonderen.

Bionade GmbH
Porträt | AFG
04. Mai 2017

Bionade ist die Geschichte einer erfrischend anderen Idee: Es ist die Idee, der Welt eine natürliche, weniger süße und faire Alternative zu Limonaden aus guten Zutaten zu bieten.

Foto: Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG
Neu im Regal | Wein
13. April 2017

Das bieten ab sofort die beiden neuen alkoholfreien Produkte der Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG. Zur ZERO-Linie gehören ein alkoholfreier Weißwein und ein alkoholfreier Schaumwein Mousseux.

News aus den Redaktionen

Master of Wine Frank Roeder nutzt diesen Titel künftig stärker (Foto: Ziegler/Adlumina)
Handel, Weinhandel
17. September 2020

Nach 30 Jahren verabschiedet sich Frank Roeder von seiner Marke VIF und startet ein Rebranding.

Totalschaden: Was auf den ersten Blick nach gesunden und glänzenden Trauben aussieht, entpuppt sich aus der Nähe als stickende und verschmutzte Beeren. Foto: Weingut Grimm
Produkte, Hersteller, Regional
17. September 2020

In der Pfalz wurden 600 Rebstöcke mutwillig mit Diesel besprüht. Die Trauben von Winzer Andreas Grimm sind nun unbrauchbar. 

Alexander Berger, Vorstandsmitglied der GES, ist voller Zuversicht, dass die Messe Pro Fachhandel, die erstmals digital veranstaltet wird, ein voller Erfolg wird. (Foto: GES)
Handel, Getränkehandel
17. September 2020

Im GZ-Interview erklärt Alexander Berger, Vorstandsmitglied des Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels - GES, wie die Pro Fachhandel digital funktioniert, worin der USP liegt und warum seine Erwartungen jetzt schon bei weitem übertroffen wurden. 

Eine neue DBB-Umfrage zeigt die dramatischen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Brauwirtschaft. (Foto: Pixabay)
Corona, Hersteller, Bier, Handel, Events, Gastronomie, Verbände
16. September 2020

Nach einer Branchenumfrage des Deutschen Brauer-Bundes (DBB) ist der Bier-Absatz im ersten Halbjahr 2020 in den Unternehmen um 16 Prozent zurückgegangen, der Umsatz lag im Schnitt um 19 Prozent unter dem Vorjahr.