Back to the roots

Mittwoch, 4. Januar 2017 - 11:15
Neu im Regal
AFG
Anzeige
Foto: Lavazza

In der Reihe ¡Tierra! Premium Blends bringt Lavazza zwei neue Länderkaffees an den Start, darunter mit dem Tanzania den ersten Filterkaffe der Range. Dieser ist eine elegant ausgewogene Mischung aus 100 % Arabica-Bohnen aus Tansania. Charakteristisch für den ¡Tierra! Tanzania ist sein süß-fruchtiges Aroma verbunden mit einer dezenten Säure.

Lavazza Deutschalnd GmbH, Frankfurt, Tel.: 069 63155163, www.lavazza.de

Anzeige

Mehr Produkte

Bionade GmbH
Porträt | AFG
04. Mai 2017

Bionade ist die Geschichte einer erfrischend anderen Idee: Es ist die Idee, der Welt eine natürliche, weniger süße und faire Alternative zu Limonaden aus guten Zutaten zu bieten.

Foto: Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG
Neu im Regal | Wein
13. April 2017

Das bieten ab sofort die beiden neuen alkoholfreien Produkte der Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG. Zur ZERO-Linie gehören ein alkoholfreier Weißwein und ein alkoholfreier Schaumwein Mousseux.

Foto: PIPER-HEIDSIECK
Porträt | Wein
03. April 2017

PIPER-HEIDSIECK besticht ab April 2017 mit einer neugestalteten und hochwertigen Flaschenausstattung seiner Champagner und startet den Relaunch zur Aufwertung der gesamten Marke.

Foto: Movis Mobile Vision GmbH
Porträt | Nonfood
10. März 2017

Mowis®, das mobile Warenwirtschafts- & Informationssystem ist ideal für den mobilen Einsatz in der Lieferlogistik von Getränkegroßhändlern, Lebensmittelheimdiensten und Dienstleistungsunternehmen.

News aus den Redaktionen

Marc Nagel verlässt Weinfactum
Hersteller, Wein
16. August 2017

Marc Nagel, Geschäftsführer der Genossenschaft Weinfactum Bad Cannstatt, verlässt seine Position, die er drei Jahre inne hatte.

Rund eineinhalb Jahre leitete Marcel von den Benken die Geschicke des Hofkellers
Hersteller, Wein
16. August 2017

Marcel von den Benken und der Staatliche Hofkeller Würzburg gehen getrennte Wege.

2017 sind "noch einige Anstrengungen erforderlich": Berentzen-Vorstand Oliver Schwegmann (Foto: Berentzen-Gruppe).
Hersteller, Spirituosen
16. August 2017

Die Berentzen-Gruppe hat ihr erstes Geschäftshalbjahr 2017 positiv abgeschlossen. Der Konzernumsatz stieg um vier Prozent auf 85,3 Mio. Euro, das Betriebsergebnis (Ebit) wuchs um 3,1 Prozent auf 4,1 Mio. Euro.

Ab sofort alleiniger Vivaris-Geschäftsführer: Dr. Stephan Susen
Hersteller, Spirituosen
16. August 2017

Die Berentzen-Gruppe hat sich mit sofortiger Wirkung von dem Geschäftsführer ihrer AfG-Tochter Vivaris, Stefan Fröhlich, getrennt. Dr. Stephan Susen (Foto) übernimmt die alleinige Geschäftsführung.