Auffällig, fruchtig, hochwertig

Donnerstag, 9. Februar 2017 - 12:00
Neu im Regal
Wein

Wer sich gerne ein Glas Wein gönnt, der möchte damit Lebensqualität und Genuss in seinen Alltag bringen. Auch jüngere Käufer, die auf den Preis schauen, wollen sich mit der Wahl eines Weines von der Masse abheben und eine besondere Flasche mitnehmen. Deutsches Weintor hat eine umfangreiche Konsumen¬tenforschung durchgeführt und auf dieser Basis seine neue Marke 240 Stunden Leidenschaft kreiert. „Unser Ziel war es, eine Weinserie zu entwickeln, die schon mit ihrer Ausstattung neugierig macht und im Regal Aufmerksamkeit erregt. Wir wollten eine ganz neue Zielgruppe ansprechen, eine, die nach Preis und Optik einkauft. Dabei war die klare Abgrenzung zu unserer Serie Exklusiv Trocken besonders wichtig. Deshalb bringen wir 240 Stunden Leidenschaft als komplett neue Marke in den Handel“, so Frank Jentzer, Vorstandssprecher von Deutsches Weintor.

Der Name steht für den Zeitaufwand und den Enthusiasmus, mit denen ein Winzer einen Weinberg jährlich hegt und pflegt. Die Marke umfasst zwei Cuvées im halbtrockenen Bereich, einem Segment, dessen Fangemeinde seit Jahren stetig wächst. Beide Weine zeichnen sich durch ihren unkomplizierten, geschmeidigen Geschmack aus. Während das rote Cuvée intensive beerige Aromen ins Glas bringt, überzeugt das weiße mit fruchtiger Spritzigkeit. Damit 240 Stunden Leidenschaft im Regal ins Auge fällt, präsentieren sich beide Weine mit einer betont modernen und auf das Wesentliche reduzierten, aber gleichzeitig frischen und hochwertigen Ausstattung in der elegan¬ten 0,75-Liter-Bordeauxflasche. Zusätzlich wird der Konzeptgedanke durch die farbliche Gestaltung unterstrichen, beiden Weinen ist eine eigene Farbe zugeordnet: Apfelgrün steht für das weiße, Dunkelrot für das rote Cuvée. Begleitet wird die Markteinführung mit attraktiven Zweitplatzierungen und Verkostungen.

Die Marke 240 Stunden Leidenschaft ist im Lebensmitteleinzelhandel, in Kauf- und Warenhäusern erhältlich. Empfohlener LVP je 0,75-Liter-Flasche: 2,99 Euro.

Quelle: Deutsches Weintor Gastronomie GmbH, www.weintor.de

 

 

Anzeige

Mehr Produkte

Katharina Schwarze, Marketingdirektorin bei Schwarze und Schlichte (Foto: S&S)
Spirituose
26. April 2019

Katharina Schwarze, Marketing Director Schwarze und Schlichte, über die Entwicklung von Korn im Allgemeinen und der Craft-Spirituose "„Friedrichs Fasskorn“im Besonderen.

Bionade GmbH
Porträt | AFG
04. Mai 2017

Bionade ist die Geschichte einer erfrischend anderen Idee: Es ist die Idee, der Welt eine natürliche, weniger süße und faire Alternative zu Limonaden aus guten Zutaten zu bieten.

Foto: Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG
Neu im Regal | Wein
13. April 2017

Das bieten ab sofort die beiden neuen alkoholfreien Produkte der Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG. Zur ZERO-Linie gehören ein alkoholfreier Weißwein und ein alkoholfreier Schaumwein Mousseux.

Foto: PIPER-HEIDSIECK
Porträt | Wein
03. April 2017

PIPER-HEIDSIECK besticht ab April 2017 mit einer neugestalteten und hochwertigen Flaschenausstattung seiner Champagner und startet den Relaunch zur Aufwertung der gesamten Marke.

News aus den Redaktionen

Dr. Ralf Schäfer von den Affentaler Winzern und Dr. Roman Glaser vom BWGV erwarten einen qualitativ guten Jahrgang (Foto: WEINWIRTSCHAFT)
Hersteller, Wein
19. September 2019

Eine Ernte nach Maß fahren die badischen Winzergenossenschaften ein: normale Menge bei guter Qualität. Der Strukturwandel im Weinbau hält weiter an.

Von der Übernahme der Vino-Läden verspricht sich Schloss Wachenheim Wachstum für das laufende Geschäftsjahr
Hersteller, Wein
19. September 2019

Gestiegene Kosten halten den Gewinn auf Vorjahresniveau.

Die historische 31 Hektar große Domäne Avelsbach könnte von Peter Antony übernommen werden
Hersteller, Wein
18. September 2019

Die DWM – Deutsche Wein Marketing GmbH hat das höchste Gebot für die in Trier zum Verkauf stehende Domäne Avelsbach abgegeben. Käufer und Finanzausschuss des Landtags müssen noch zustimmen.

Steffen und Sophie Christmann wollen mit Mathieu Kauffmann (r) Premium-Sekte aus biodynamischer Bewirtschaftung kreieren
Hersteller, Wein
18. September 2019

Sophie und Steffen Christmann gründen mit Mathieu Kauffmann und neuen Flächen ein Sektgut in Gimmeldingen.