MUNDUS VINI 2011

MUNDUS VINI
Mittwoch, 24. August 2011 - 12:00
Verkostungen

Bekanntermaßen erfolgt die Verkostung der Proben verdeckt und nach den strengen Richtlinien der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV) und des Internationalen 0enologenverbandes (UIOE). Und so erhielten gerade einmal 33 Weine die Höchstwertung Großes Gold, 804 Kreszenzen stufte die Jury als goldwürdig ein, 1.026 Weine dürfen nunmehr MUNDUS VINI-Silber tragen - quasi als äußeres und sehr verlässliches Erkennungszeichen ihrer inneren Qualität.

Dabei fällt auf, dass das Spektrum der ausgezeichneten Weine in diesem Jahr besonders vielfältig ist - Weine von renommierten Weingütern sind unter den Besten ebenso vertreten wie ausgesprochene Neuentdeckungen. Die vorliegenden Ergebnisse zeigen auch, dass sowohl Erzeuger als auch Importeure MUNDUS VINI als Plattform für ihr Qualitätsstreben und als wichtiges Instrument zur Vermarktung nutzen. Weil sich zudem immer mehr Weinliebhaber auf unser Qualitätsurteil verlassen, ist MUNDUS VINI zu einer äußerst glaubwürdigen Marke geworden, und zwar im In- und Ausland. Das spornt uns an und wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche weitere Jahre im Kreise der internationalen MUNDUS VINI-Familie, die immer noch ein bisschen weiter wächst.

Prämierte Weine

Verkostet am: 
28.08.2011
Vina Errazuriz, Torre Sur Las Condes Santiago (Chile)

Seiten