Kirk Bauer ist neues Vorstandsmitglied bei MUNDUS VINI

MUNDUS VINI Summer Tasting 2019

Nur noch
2
Months
:
4
Days
:
5
Hours
:
46
Minutes

Pressemitteilung

MUNDUS VINI
Mittwoch, 30. Januar 2019 - 11:00

Ab sofort ist Kirk Bauer, Inhaber von KIRKs Total Wine, Mitglied im Vorstand des internationalen Weinwettbewerbs MUNDUS VINI.

Kirk Bauer besitzt langjähriges Expertenwissen im internationalen Weingeschäft und bei Verkostungswettbewerben. 2005 gründete er das Handels- und Beratungsunternehmen KIRKs Total Wine. Aufgrund seiner Tätigkeit als Anbieter für oenologische Produkte und technische Ausstattung mit dem Schwerpunkt auf Holzfässer ist er unabhängig, hat aber einen exzellenten Zugang zu Produzenten und Kenntnis des internationalen Marktes. Darüber hinaus ist er der einzige öffentlich bestellte und vereidigte Weinsachverständige (IHK) in Rheinland-Pfalz. Bauer ist Mitglied im Bund Deutscher Önologen und verfügt über einen großen Erfahrungsschatz im Bereich internationale Weinprämierungen.

MUNDUS VINI ist für ihn bekanntes Terrain: Bauer hatte dort von 2001 bis 2003 die Projektleitung inne, zuvor war er fünf Jahre Verkostungsleiter und Redakteur der Zeitschrift „Weinwirtschaft“ beim Meininger Verlag. Seine berufliche Karriere begann Bauer als Office Manager bei der Robert Mondavi GmbH, Nonnweiler.

Kirk Bauer, Inhaber KIRKs Total Wine und Vorstandsmitglied bei MUNDUS VINI: „Der Wettbewerb zählt seit Jahren zu den international wichtigsten. Die Auszeichnungen sind in der globalen Weinwelt sehr anerkannt. Deshalb freue ich mich, zu MUNDUS VINI zurückzukommen und dort wieder Impulse setzen zu können.“

Christoph Meininger, Geschäftsführende Gesellschafter Meininger Verlag: „Mit Kirk Bauer können wir einen der versiertesten Weinverkoster der Branche im Vorstand willkommen heißen. Ich bin sehr stolz darauf, ihn wieder in unserem Team zu wissen. Sein jahrzehntelanges Know-how und seine unabhängige Expertise werden mit Sicherheit unseren Wettbewerb bereichern.“

MUNDUS VINI wurde vor 18 Jahren ins Leben gerufen und zählt zu den bedeutendsten Weinwettbewerben der Welt. Das belegen die über 11.000 angestellten Weine pro Jahr. Diese werden in Anlehnung an das internationale 100-Punkte-Schema der internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV) bewertet. Der Weinpreis wird im Frühjahr und Spätsommer durchgeführt.

Eine fachlich qualifizierte, internationale Jury aus Önologen, Winemakern, Weinfachhändlern, Sommeliers und Fachjournalisten verkostet die Weine, Schaumweine und Likörweine in verdeckten Probenrunden. Initiator des Großen Internationalen Weinpreises MUNDUS VINI ist der Meininger Verlag.

Pressebilder

Kirk Bauer ist neues Vorstandsmitglied bei MUNDUS VINI