MUNDUS VINI BIOFACH 2013

MUNDUS VINI BioFach
Dienstag, 11. Dezember 2012 - 11:00
Verkostungen

Die Sieger stehen fest: Bei der vierten Auflage des Großen Internationalen Biowein-Preises MUNDUS VINI BIOFACH wurden am 11. Dezember 2012 von einer Expertenjury aus 14 Nationen insgesamt 240 Weine mit Medaillen ausgezeichnet. 

Die um rund 10 Prozent höhere Einreichungsquote belegt die wachsende Bedeutung der biologischen Produktionsweise und das Vertrauen in die Kompetenz des Wettbewerbs MUNDUS VINI BIOFACH.

An der Spitze bleibt es spannend. Frankreich liegt dieses Jahr mit 61 Medaillen vorne, gefolgt von Deutschland, das 50 Mal Edelmetall erringen konnte. Auf Platz 3 reiht sich Spanien ein, das die Rotwein-Dominanz im Wettbewerb unterstreicht: 35 seiner 42 Medaillen gingen an rote Gewächse.
Hier können Sie die Ergebnisse mit Einreichern, Erzeugern, Bezugsquellen und den Weinbeschreibungen im Detail durchstöbern.

Hier können Sie den Katalog der MundusVini BIOFACH Verkostung als PDF downloaden.

Prämierte Weine

Verkostet am: 
12.12.2012
Fattoria Ispoli, Mercatale Val di Pesa (Italien)
Verkostet am: 
12.12.2012
Fattoria Ispoli, Mercatale Val di Pesa (Italien)
Verkostet am: 
12.12.2012
Weingut Hirth, Obersulm-Willsbach
Verkostet am: 
12.12.2012
Chateau Saint Esteve D'uchaux Sarl, Uchaux (Frankreich)
Verkostet am: 
12.12.2012
Chateau Saint Esteve D'uchaux Sarl, Uchaux (Frankreich)

Seiten