Wein-Highlights: Moulin-à-Vent

Spitzenweine aus dem berühmtesten Cru des Beaujolais
Ausgabe: 
06
2020
Donnerstag, 17. September 2020 - 9:00
Wein
Genuss

Junge und gestandene Erzeuger des Beaujolais steigern im renommierten Cru Moulin-à-Vent den Ausdruck und das Profil ihrer Weine, den man einst mit den großen Rotweinen der Côte d'Or verglich. Den vollständigen Artikel finden Sie in Ausgabe 6/20 von MEININGERS WEINWELT. Unser Autor André Dominé war vor Ort und hat sich bei den Winzerinnen und Winzern umgesehen. Hier verraten wir, welche Weine ihm auf dieser Tour am besten gefallen haben. 

Text: André Dominé

ERIC/stock.adobe.com

Domaine David-Beaupère

2015 Chassignol 
Rubinrot mit leichtem Backsteinrand. In der Nase Kirschen und Pflaumen in Alkohol, intensiv und verführerisch. Samtiger voller Ansatz, sehr komplex mit Blüten, Früchten, Gewürzen, Rumtopf, trotz hohem Alkohol, ausgewogen, mineralisch und beachtliche Finesse. Ein Châteauneuf-du-Beaujolais
Preis: auf Anfrage
Bezugsquelle nennt: www.domainedavidbeaupere.fr

 

Domaine du Bois de Chat

2018 Moulin-à-Vent
Dunkles Rubin. Feiner Duft nach Rosen, roten Pflaumen und Blutorangen. Seidige Textur mit schöner Frische, feinkörnige Struktur mit raffinierten Tanninen, elegant und ausgewogen mit gutem Potenzial
Preis: auf Anfrage
Bezugsquelle nennt: www.domaineduboisdechat.com

 

Domaine de Colette

2015 Cuvée Julienne
Dunkles, leicht entwickeltes Rubin. Komplexes Bouquet, wo sich feine, leicht rauchige Eichenwürze harmonisch mit Aromen roter Konfitüre verbindet. Am Gaumen verleiht die Barriquewürze dem vollen, runden Wein viel Spannung, Note von Pfefferminze, dichte Struktur, viel Volumen und Ausdauer
Preis: 15,90 €
Bezugsquelle: www.lesvignesdefrance.com

2018 Le Mont
Klares Dunkelrot. In der Nase sehr präzise, saubere rote Kirschfrucht mit dezent floraler Note. Elegante Frucht im Mund mit einem Hauch von Würze und geschliffenen Tanninen, langer Abgang
Preis: auf Anfrage
Bezugsquelle nennt: www.domaineduboisdechat.com

 

Manoir du Carra

2018 Les Burdelines
Dunkles klares Schwarzkirschrot. Feine Gewürz- und Röstaromen, reife rote Kirschen und Cassis. Im Mund dominieren Sauerkirschen mit reizvoller Frische, dezente Würze, feine Tannine, mundwässernd, lang mit viel Potenzial
Preis: 13,59 €
Bezugsquelle: www.tannico.com

 

Domaine Mee Godard

2018 Au Michelon
Tiefes Kirschrot. Eleganter Duft von Rosenblüten, Kirschen und feinem Eichenholz. Setzt im Mund saftig an, zeigt viel Volumen und zugleich eine markante Mineralität, bevor sich Aromen von süßen roten Beeren und Weinbergpfirsich öffnen, geht sehr in die Länge mit reizvoller Würze, viel Finesse und Relief
Preis: 23,90 €
Bezugsquelle: www.vinossimo.com

 

Domaine Guillaume Chanudet

2019 Moulin-à-Vent
Klares Kirschrot. Aromatisch mit Waldhimbeeren, Wildkirschen, roten Pflaumen und einer Note von frischen Mandeln. Sehr frisch, knackig und fruchtig am Gaumen mit der anregenden Würze der Rappen, ausgewogen, angenehm zu trinken
Preis: auf Anfrage
Bezugsquelle nennt: guillaumechanudet.wordpress.com

 

Château des Jacques

1999 Clos de Rochegrès 
Dunkles Braunrot. Sehr intensiv und animalisch in der Nase, dunkle eingelegte Früchte, ausgeprägte Noten von Unterholz, Trüffeln und echtem Lakritz. Entwickelt und komplex am Gaumen mit Aromen von Pfeffer, Kampfer, Tabak, Leder und Trüffeln. Faszinierend gereift mit viel Persönlichkeit
Preis: auf Anfrage 
Bezugsquelle nennt: www.chateau-des-jacques.fr

2015 Clos de Rochegrès 
Tiefes, noch jugendliches Rot. Dichtes Bouquet, reife Früchte, eingelegte Kirschen, Brombeeren, Heidelbeeren, rauchige Würze, Pfefferminze, Noten von Kaffee und Bitterschokolade. Viel Kraft, Volumen und etwas hitzige Stärke, sehr reife Früchte, deutliche Röstaromen, feinkörnige Tannine und große Länge
Preis: 32,54 €
Bezugsquelle: www.vivino.com

2018 Clos de Rochegrès 
Tiefdunkles Rubin. Intensive Nase mit dunklen reifen Beeren wie Cassis und Heidelbeeren, Noten von Graphit und Kaffee. Gute Spannung im Mund mit feiner Würze und mundwässernder Mineralität, gute Frische und Länge
Preis: 31,96 €
Bezugsquelle: www.vivino.com

 

Château du Moulin-à-Vent

2010 Champ de Cour 
Entwickeltes Rubin mit Backsteinrand. Reizvoller Duft nach verblühten Rosen, Kirschkonfitüre, Unterholz und feinen Gewürzen. Sehr ausgewogener, anregender, mundwässernder Ansatz, dann eingelegte Früchte, vor allem Kirschen, lebendig, superbe Dynamik mit stimulierenden Tanninen und weiterem Potenzial
Preis: 25,90 €
Bezugsquelle nennt: www.chateaudumoulinavent.com

2016 La Rochelle 
Dunkles, klares Rubin mit schwarzen Reflexen. Intensives, komplexes Bouquet mit ausgeprägter Fasswürze, Noten von Rauch, Erde und Lakritz. Sehr dicht am Gaumen mit süßer roter Frucht, guter, vom Ausbau unterstützter Struktur mit markanten Tanninen, mineralischer Akzent, viel Potenzial
Preis: auf Anfrage
Bezugsquelle nennt: www.chateaudumoulinavent.com

2017 Champ de Cour 
Dunkles, klares Rubin mit schwarzen Reflexen. Zunächst floraler Duft, dann Vanille und andere feine Gewürze, Noten von Lakritz und Erde. Saftig-dichter Ansatz mit reifen und eingelegten roten Früchten, straffe, doch eingehüllte Tannine, lebendig mit feinem salzigem Finale
Preis: 29,25 €
Bezugsquelle: www.millesima.de

 

Maison Le Nid

2017 Rochegrès 
Dunkles Rubin. Reife rote, süßliche Früchte, vor allem Kirschen und Pflaumen, auch Konfitüre, dezente Würze. Am Gaumen rund mit schönem Volumen und ansprechender Frucht, leicht pfeffrig, präsente, doch eingehüllte Tannine, würziges Finale
Preis: 24,00 €
Bezugsquelle: www.lenid.fr

2018 Rochegrès 
Tiefes Rot mit schwarzen Reflexen. Intensiver Duft nach reifem Cassis, dezente Noten von Vanille und Räucherspeck. Saftiger, runder Ansatz mit guter Struktur, mineralisch, viel Dynamik, feine Tannine, große Länge und Potenzial
Preis: auf Anfrage
Bezugsquelle: www.lenid.fr

 

Domaine Paul Janin & Fils

2018 Saprolite 
Vorwiegend sehr alte Reben auf Granitverwitterungsböden. Dunkles Kirschrot. Eleganter Duft von Blüten, roten Kirschen, kräuteriger Würze. Am Gaumen intensiv, floral und fruchtig, dann sehr mineralisch und leicht salzig, feinkörnige Tannine, wirkt beschwingt und anregend
Preis: 19,90 €
Bezugsquelle: www.lespassionnesduvin.com

2018 Héritage 
Die ältesten, an die 100 Jahre alten Rebstöcke der Janins. Klares, tiefes Rot. Duftet nach Rosen, Cassis und Kräutern. Am Gaumen naturwürzig von den ganzen Trauben, samtig, fleischig, rund mit eleganter Fruchtsüße und reizvollen Bittertönen, lang und vielversprechend
Preis: 21,00 €
Bezugsquelle: www.lespassionnesduvin.com

 

Domaine Anita

2016 Coeur de Vigneronne (Magnum)
Dunkles Rubin. Würzige Nase mit reifer roter Beerenfrucht, Noten von Unterholz und Tinte. Elegante rote Frucht, süßliche Würze, pfeffrige Tannine, Note von Karamell, harmonisch mit weiterem Potenzial
Preis: auf Anfrage
Bezugsquelle nennt: www.domaine-anita.com

2019 Très Vieille Vigne 
Dunkles Schwarzkirschrot. Intensive schwarze Früchte wie Brombeeren und Kirschen, Note von Orangenrinde. Saftiger Ansatz mit guter Frische, reife Erdbeeren, Note von Vanille, viel Volumen, eingehüllte Tannine, gute Länge
Preis: auf Anfrage
Bezugsquelle nennt: www.domaine-anita.com

 

Domaine Yohan Lardy

2018 Les Michelons 
Schönes tiefes Rot. Intensive, dichte Nase, Konfitüre von roten und schwarzen Beeren. Saftig-seidige Textur mit viel Volumen und Nachdruck, dunkle reife Früchte, hervorragende Tannine, mineralisch mit beeindruckender Länge
Preis: 15,50 €
Bezugsquelle: www.millesimes-et-saveurs.com

2018 Vieille Vigne de 1903 
Tiefes, leuchtendes Rot. Noch sehr verschlossen in der Nase. Dicht und mineralisch am Gaumen mit ausdrucksstarker, reifer dunkler Beerenfrucht, sehr feine Tannine, viel Spannung und ausgezeichnete Balance
Preis: 23,00 €
Bezugsquelle nennt: www.yohan-lardy.com

 

Laura Lardy

2017 Le Mont 
Dunkles Rubin. Sehr aromatische Frucht von reifen Himbeeren und Erdbeeren, feine Würze und Note von Eukalyptus. Sehr würzig und kräuterig am Gaumen mit feinen Bitternoten, im langen Abgang fruchtbetont und anregend
Preis: 19,40 €
Bezugsquelle: www.lesgrappes.com

 

Domaine Richard Rottiers

2018 Mortperay 
Dunkles Schwarzkirschrot. Dichter Duft von Veilchen, Wildkräutern und dezenter Würze. Im Mund rund mit roten reifen Kirschen, einer Note von Rosen, mundfüllend, feine Bittertöne, ausgewogen und elegant
Preis: 10,03 €
Bezugsquelle: www.vinatis.de

2018 Champ de Cour 
Schönes, klares tiefes Rot. Noch leicht verschlossen, dabei rauchig, würzig und fleischig. Saftiger runder Ansatz mit köstlicher schwarzer Beerenfrucht, ausgezeichneter Struktur und langem, leicht salzigem Abgang 
Preis: 24,95 €
Bezugsquelle: www.pinard-de-picard.de

 

Philippe Pacalet

2016 Moulin-à-Vent
Dunkles, noch junges Schwarzkirschrot. Würziges, kräuteriges Bouquet mit Aromen von Cassis und Himbeeren. Saftig und herrlich frisch am Gaumen, spannend mit viel Würze, pfeffrigen Tanninen und sehr guter Länge
Preis: 48,00 €
Bezugsquelle: www.vinoteca-maxima.de

 

Domaine Jules Desjourneys

2016 Le Styx 
Dunkles, klares Rubin. Komplexes Bouquet, zunächst Humus, Waldboden, Tabak, natürliche kräuterige Würze, dann intensive rote Beerenfrucht. Seidig-saftiger Ansatz, Walderdbeeren, schwarze frische Kirschen, echtes Lakritz, straffe Struktur, ausgesprochen vertikal und spannend mit enormer Länge
Preis: 59,90 €
Bezugsquelle: www.pinard-de-picard.de

2018 Les Michelons Vieilles Vignes 
Tiefes Schwarzkirschrot. Dichte reife Nase, vor allem Cassis, Wildkräuter, Note von Erde. Enorme Frische mit saftiger dunkler Frucht, die am Gaumen tanzt, großartige Dynamik mit ziselierter Mineralik, sehr viel Potenzial
Preis: auf Anfrage
Bezugsquelle nennt: www.julesdesjourneys.fr

Anzeige