Wein vom Wind getrieben

Mittwoch, 8. November 2017 - 15:00
Foto: © Fairtransport

In den nächsten Stunden soll sie in Bremerhaven ankommen: Die „Nordlys“, nach Angaben der Firma Fairtransport das weltweit älteste noch fahrende Frachtschiff. Sie hat sich bereits im September von der Hafenstadt Porto in Portugal auf den Weg gemacht und bringt ökologisch produzierte, traditionell gefertigte sowie fair gehandelte Waren mit. Darunter auch der ökologisch erzeugte Wein „Westerlies“ der Quinta do Romeu aus dem Douro-Tal.

Nur durch den Wind angetrieben, steht das 1873 in England erbaute Schiff stellvertretend als Botschafter für einen umweltfreundlichen Transport und kann maximal 30 Tonnen ohne Motor befördern.

www.bremerhaven.de
www.quintadoromeu.com

Anzeige