Wein des Monats: März 2019

Freitag, 1. März 2019 - 8:00
2017 Cono Sur Reserva Especial Syrah, Chile, 14,5 %vol.

91 Punkte
2017 Cono Sur Reserva Especial Syrah, Chile, 14,5 %vol.
​​​​​​
Auch wenn die Tagestemperaturen in diesem Februar bereits an den Frühling erinnern, wird es am Abend doch noch empfindlich kalt. Da passt dieser Syrah mit seiner molligen Art hervorragend. Noten von Schokolade und schwarzen Kirschen, dazu Brombeere und etwas Lakritz lassen einen immer wieder ins Glas schnuppern; am Gaumen ist der Wein vielschichtig und komplex mit warmer Würze und einem langen kirschfruchtig-schokoladigen Abgang.

Der Syrah stammt vom namhaften chilenischen Weingut Cono Sur, das 1993 gegründet wurde. Der Name Cono Sur spielt auf die geografische Lage des Weinguts im Süden Südamerikas an, den sogenannten südamerikanischen Kegel: Cono Sur.

Die Trauben wachsen am Rand der Atacama-Wüste, dem nördlichsten Weinanbaugebiet Chiles. Das kühle Klima, die mineralischen Lehmböden und die geringen Niederschläge während der Erntezeit gewähren stets gesundes Traubenmaterial, das im Keller so schonend wie möglich verarbeitet wird. „Klima und Bodenbeschaffenheit in unseren besten Tälern und Lagen stiften die Trauben zu Höchstleistungen an“, sagt auch Winemaker Matías Ríos von Cono Sur.

Auf die Flasche kommt ein Wein, der sich wunderbar mit deftigen Fleischgerichten kombinieren lässt, aber auch solo getrunken Spaß macht. Spaß macht auch der Preis, denn der Wein bietet viel Genuss für wenig Geld.

Preis: 9,90 €

Bezugsquellen nennt: www.weinwelt.de

www.conosur.com

Anzeige