Runderneuerung bei MEININGERs WEINWELT

Dienstag, 3. Juni 2014 - 13:00
Events

In einem völlig neuen und frischen Look präsentiert sich MEININGERs WEINWELT mit ihrer aktuellen Ausgabe. Gemeinsam mit Zeitschriftenprofi Helmut Ortner hat die Redaktion das Special Interest Magazin runderneuert. Angefangen bei den Rubriken bis hin zur Schrift, Layout und Papier. „Die Zeit war reif, der Weinwelt sowohl ein zeitgemäßes Erscheinungsbild zu geben als auch redaktionell neue Akzente zu setzen, ohne dabei Bewährtes zu vernachlässigen“, so Chefredakteurin Ilka Lindemann. 

Völlig überarbeitet wurde der Marktplatz. Das Heft im Heft, das sich nun „Meiningers Weinguide“ nennt, ist großzügiger gestaltet und räumt den empfohlenen Weinen, die von Alltags- bis Highclass Weinen reichen, mehr Platz ein.

Ergänzt wird das Printmedium durch Meiningers Weinsuche, wo der Leser noch mehr bewertete Weine und Hintergrundinformationen zu den aktuellen Themen finden kann. Darüber hinaus werden auch in der iPad-Version Themen mit zusätzlichen Informationen verlinkt.

MEININGERs WEINWELT wurde vor vierzehn Jahren ins Leben gerufen und erscheint sechs Mal jährlich. Der Copypreis liegt bei 7,80 Euro. Über den Zeitschriften- und Bahnhofsbuchhandel sowie über ausgewählte Weinfachhändler erfolgt der Vertrieb.

Seit Mittwoch ist die neue MEININGERs WEINWELT am Kiosk erhältlich. Weitere Informationen und Abonnement-Bestellmöglichkeiten finden Sie unter www.meininger-shop.de/meiningers-weinwelt/

Anzeige