Neue Auszeichnung: Weinsüden Weinorte

Freitag, 23. Oktober 2020 - 8:15
Wein
Reisen
Die Gemeinden Weinstadt, Fellbach und Kernen aus dem Remstal zählen zu den „Weinsüden Weinorten“. Von links: OB Michael Scharmann (Weinstadt), OB Gabriele Zull (Fellbach) und Bürgermeister Benedikt Paulowitsch (Kernen) freuen sich über die Auszeichnung. (Foto: Remstal Tourismus)

Insgesamt 53 Städte und Gemeinden in Baden und Württemberg wurden von der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg mit dem neuen Gütesiegel „Weinsüden Weinorte“ ausgezeichnet. Darunter auch die Gemeinden Fellbach, Kernen und Weinstadt aus dem Remstal.

„Das erstmals vergebene Siegel prämiert Städte und Gemeinden, die Angebote rund um den Wein auf vielfältige Weise erlebbar machen“, erklärt Andreas Braun, Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg. Die empfohlenen Weinorte stehen für eine traditionsreiche Weinbaukultur, die noch heute durch Veranstaltungen und Festivitäten lebendig gehalten wird, sowohl für Einheimische als auch für Urlauber. Außerdem wurden regionale kulinarische Angebote sowie Ausflugsmöglichkeiten rund um den Wein, wie beispielsweise Weinwanderwege und Weinlehrpfade bei der Auswahl berücksichtigt.

Neben dem neuen Gütesiegel „Weinsüden Weinorte“ wurde zu Beginn des Jahres bereits das Gütesiegel „Wein und Architektur“ von der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg eingeführt.

Alle „Weinsüden Weinorte“ und weitere Informationen: tourismus-bw.de

Anzeige