Königliches Weinfest für daheeme

Mittwoch, 15. Juli 2020 - 11:00
Corona
Events
Foto: Mosaik-Berlin gGmbH

Da das 9. Königliche Weinfest in Potsdam dieses Jahr abgesagt werden musste, haben die Veranstalter Mosaik Berlin gGmbH und die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten als Alternative das Königliche Weinfest für daheeme ins Leben gerufen. Am 25. Juli wird das Fest um 19 Uhr via Zoom von der Deutschen Weinprinzessin Julia Sophie Böcklin eröffnet.

Das Programm erstreckt sich über mehrere Tage bis zum 15. August und beinhaltet neben einer virtuellen Führung durch den Königlichen Weinberg in Potsdam auch Rezepte und Kochvideos zum Nachkochen sowie ein Unterhaltungs- und Musikprogramm mit den Künstlern Sven Garrecht, Bastian Brandt und thiel.

Bereits jetzt kann der virtuelle Festplatz mit den neun teilnehmenden Weingütern erkundet werden. Die Winzerinnen und Winzer stellen sich dort in Kurzvideos vor und erzählen mehr über ihre Region und ihren Wein. Für die passenden Genussmomente daheim sind das Potsdamer Festpaket und weitere Weinpakete ab circa 18,00 € über den Onlineshop erhältlich. Des Weiteren gehören zwei Online-Weinproben zum Programm, an denen interessierte Weinliebhaber für 65,00 € inklusive Weinpaket teilnehmen können.

Programm:
25. Juli, 19 Uhr: Auftakt zum Königlichen Weinfest für daheeme
26. Juli, 15 Uhr: Wein ohne Sorge – Führung durch den Königlichen Weinberg in Potsdam
31. Juli, 19 Uhr: Wein on line (mit Weinen von der Ahr, der Hessische Bergstraße, der Nahe, aus der Pfalz und aus Württemberg)
vom 3. bis 7. August, jeweils 16 Uhr: Mosaik Berlin kocht für daheeme
15. August, 19 Uhr: Wein on line (mit Weinen aus Franken, dem Rheingau, Rheinhessen und Brandenburg)

Bis auf die Online-Weinproben ist die Teilnahme an allen anderen Programmpunkten kostenfrei. Nur für die Auftakt-Veranstaltung ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail erforderlich.

Teilnehmende Winzer und weitere Informationen: www.koeniglicher-weinberg.de

Anzeige