Juli-Beben statt Rebenbeben

Mittwoch, 3. Juni 2020 - 15:30
Corona
Hersteller
Wein
Events
Foto: Weinland Nahe e.V./ Daniel Keil

Da das Rebenbeben in Wallhausen aufgrund der aktuellen Situation in diesem Jahr ausfallen muss, hat das Weinland Nahe e.V. ein Alternativprogramm entworfen: das Juli-Beben. Am 4., 11. und 18. Juli präsentieren insgesamt zwölf Winzerinnen und Winzer von der Nahe um jeweils 18 Uhr ausgewählte Weine via YouTube. Dabei stellen sich pro Termin jeweils vier Winzer mit einem ihrer Weine vor. 

Die passenden Probierpakete zu den einzelnen Live-Tastings können für je 40,00 € im Onlineshop bestellt oder vor Ort in der Geschäftsstelle von Weinland Nahe e.V. (Burgenlandstraße 7, 55543 Bad Kreuznach) abgeholt werden. Außerdem ist ein „All-in“-Paket für 100,00 € mit den zwölf Weinen für alle drei Live-Tastings erhältlich. Der Link zur Live-Weinprobe wird mit der Bestellung versandt.

Live-Tasting 1: 4. Juli, 18 Uhr
Weingut Anette Closheim
Weingut Bicking & Bicking
Weingut F.E. Schott
Weingut Forster

Live Tasting 2: 11. Juli, 18 Uhr
Weingut Dr. Gänz
Weingut Franz Jäckel
Weingut Hermann Heinrich Peitz
Weingut Wolf & Guth

Live-Tasting 3: 18. Juli, 18 Uhr
Weingut Baumberger 
Weingut Emmerich-Koebernik
Weingut Hees
Weingut Sinß

Jedes Paket enthält außerdem einen Fruchtsaft von Merg, zwei Komm näher! Festival-Gläser sowie Informationen zu den Weingütern und eine Verkostungsliste. Zusätzlich wird pro Live-Tasting jeweils ein Goldenes Ticket für das Rebenbeben 2021 am 3. Juli nächsten Jahres verlost.

Weitere Informationen: www.komm-naeher.com

Anzeige