Filmgenuss: Vintage

Dienstag, 18. Februar 2020 - 15:45
Service
Foto: Villa Maria

Für die Dokumentation „Vintage“ haben sich das neuseeländische Weingut Villa Maria und der amerikanische Filmproduzent Colin West zusammengetan, um weinbegeisterten Filmfreunden einen Blick hinter die Kulissen während der Weinernte zu gewähren. Über einen Zeitraum von sechs Wochen begleitete das Filmteam Villa Marias Chief Winemaker Nick Picone und seine Kollegen Stuart Dudley, Ollie Powrie und Jessica Marston bei ihrer Arbeit – mit allen Höhen und Tiefen. Wetterkapriolen und Schlaflosigkeit gehören nämlich ebenso dazu, wie die gemeinsame Freude über das Endprodukt: einen hervorragenden 2019er-Jahrgang.

Das neuseeländische Spitzenweingut Villa Maria in Malborough wurde 1961 von Sir George Fistonich gegründet, der für seine Verdienste um die Weinbranche von der neuseeländischen Regierung sogar zum Ritter geschlagen wurde.

Die Filmpremiere fand am 13. Februar in Auckland statt. In Deutschland kann der Film ab dem 27. Februar über Google Play und iTunes gestreamt werden.

Trailer zum Film und weitere Informationen: www.villamaria.co.nz

Anzeige