Ausgabe 05/2018

Sonntag, 8. Juli 2018 - 8:00

Weinarchitektur der Zukunft

MEININGERS WEINWELT Ausgabe 5/18

Weingüter sind schon lange keine rein technischen Zweckbauten mehr, sondern sollen vor allem den Wein repräsentieren. Edle Vinotheken, Gutsrestaurants, Ferienwohnungen und Veranstaltungsräume: Das alles sind heutzutage wichtige Erfolgskriterien eines Weinguts, um Kunden zu binden und Kultur und Tourismus zu stärken. Um sich den Anforderungen anzupassen, haben Winzer, oft mithilfe eines Architekten, einiges auf die Beine gestellt. So sind atemberaubend schöne Projekte entstanden, präzise durchdacht und optimal funktionsfähig.

Wir haben ein kürzlich eröffnetes, futuristisches Weingut in Rheinhessen besucht und waren begeistert. Der Winzer Jochen Dreissigacker verfolgt damit ein geradliniges Konzept: Aus Gutem will er Herausragendes, aus Wohlschmeckendem Aufregendes machen. Und das spürt man als Besucher unmittelbar. Zu dieser Qualitätsvision gehört die stimmige Architektur der imposanten Kellerei selbstverständlich mit dazu. So geht Weingut heute!

Ilka Lindemann lindemann@meininger.de 

Inhalte dieser Ausgabe

STARTER - ACHTUNG BLUTIG!
STARTER - ACHTUNG BLUTIG!

... so heißt die Kreation aus U.S. Rind Top Blade Roast, Hokkaido à la Coco und dem Beilagensalat Honolulu, welche chef Peter Maria Schnurr im Restaurant FALCO im The Westin Leipzig kredenzt. Den passenden Weintipp dazu gibt‘s vom Sommelier des Jahres 2018, Christian Wilhelm. 
» Hier finden Sie das Rezept!

WEIN -
WEIN - Obst aus der Flasche

Dass Weine nicht immer nur aus Trauben erzeugt werden müssen, zeigen diese Macher und Querköpfe. Sie produzieren aus Äpfeln, Birnen oder Kirschen Gewächse, die so manche Weine alt aussehen lassen. Die Geschichten dahinter verraten wir in dieser Ausgabe.
» Hier finden Sie die Verkostungsergebnisse! 

WEIN - Bereit für die Zukunft
WEIN - Bereit für die Zukunft

Jochen Dreissigackers Weine begeistern Genussmenschen aus aller Welt: Berlin, Dubai und die USA stehen auf der Liste des Winzers, der erst auf Umwegen zum Weinbau kam. Mit seinem neuen Kellergebäude hat er nun den Platz geschaffen, um noch mehr durchzustarten.

DINE - Gar nicht so italienisch
DINE - Gar nicht so italienisch

Mailand gilt als gefühllose, aufgeräumte und teure Geschäftsstadt. Erst beim zweiten Blick offenbart sich dem Besucher eine weltoffene Gastronomie mit kulinarischen Spezialitäten, bei der jeder Feinschmecker auf seine Kosten kommt. Wo Sie diese Adressen finden, verraten wir im neuesten Dine & the City Guide.

TRAVEL - Weinselige Unterkünfte
TRAVEL - Weinselige Unterkünfte

Beine hochlegen, dabei ein Gläschen Wein in der Hand halten und den Blick über die Weinberge schweifen lassen … das ist Urlaub! Für Sie haben wir Winzerhotels in den deutschen Weinanbaugebieten aufgespürt – Orte, an denen man Weinkultur hautnah erlebt.

Lesen Sie die Inhalte der Ausgabe online

Foto: Nailia Schwarz/Shutterstock.com
Verkostungen
9. Juli 2018 - 8:00

Obstweine starten eine neue Karriere & überraschen mit subtilem Facettenreichtum.

U.S. Rind Top Blade Roast, Hokkaido à la Coco mit Beilagensalat Honolulu; Foto: Ralf Müller Fotografie Dortmund / ww.ralf-mueller-fotografie.de
Gastronomie, Genuss, Service
8. Juli 2018 - 8:00

Exklusiv: Das Rezept für U.S. Rind Top Blade Roast, Hokkaido à la Coco und dem Beilagensalat Honolulu von Peter Maria Schnurr im Restaurant FALCO im The Westin Leipzig.