WeinPlaces-Familie wächst weiter

Dienstag, 4. April 2017 - 15:15
Events
Branchentermine
Die diesjährigen Preisträger in Deidesheim (Foto: Gerolsteiner)

Die Gerolsteiner WeinPlaces bekommen zum vierten Mal Zuwachs: Fünf neue Locations, die sich durch besondere Kompetenzen im Weinbereich auszeichnen, wurden in den Kreis der Gerolsteiner WeinPlaces aufgenommen. Damit vergrößert sich die Zahl der ausgezeichneten Weingastronomen auf 28.

»Auch diesmal hat unsere Jury wieder echte Wein-Hotspots ausfindig gemacht. Orte, an denen engagierte Persönlichkeiten Wein mit Liebe in Szene setzen, ihre Begeisterung für Wein leben und an den Gast weitergeben«, erklärt Marcus Macioszek, Leiter Marketing des Gerolsteiner Brunnen und Jurymitglied.

In Zusammenarbeit mit den weiteren wein- und gastronomieerfahrenen Juroren Sebastian Bordthäuser, Christina Fischer, Alexander Kohnen, Stuart Pigott und Philipp Wittmann wurden als neue Gerolsteiner WeinPlaces ausgewählt:

Alte Kanzlei, Wangen – Emanuel Pickenhan

Laurenz, Mainz – Andreas Schnura, Marcus Landenberger, Christoph Rombach

Weinhandlung Kreis am Schillerplatz, Stuttgart – Bernd Kreis

Weinhaus Gut Sülz, Königswinter-Oberdollendorf – Andreas Lelke

Weinstube Eselsburg, Neustadt a. d. Weinstraße – Anette Berberich

Anzeige