Vom Wiener Gourmet-Tempel nach Kärnten

Mittwoch, 20. März 2019 - 13:30
Gastronomie
Klassisch
Andreas Katona wird Restaurantleiter und Sommelier im See Restaurant Saag (Foto: Herbert Lehmann)

Andreas Katona wechselt vom 3-Hauben- und 2-Michelin-Sterne-Restaurant Amador in Wien ins See Restaurant Saag. Weitere Stationen des 35-Jährigen reichen vom 5-Sterne-Hotel Post am Arlberg über das Wiener Palais Coburg bis zum Salzburger Restaurant Ikarus im Hangar 7, vom Schweizer Paradies Hideaway Resort über das 3-Micheline-Sterne-Relais & Chateaux L´Arnsbourg-Hotel in Frankreich bis zum 5-Sterne-S-Alpenhof in Bayrischzell sowie Simon Taxachers Gourmetrestaurant in Kirchberg.

Zuletzt war Katona beinahe 3 Jahre bei Spitzenkoch Juan Amador in Wien tätig, ehe er ab diesem Frühling seine Zelte am Wörthersee aufschlägt, um das Saag-Team von Hubert Wallner zu komplettieren. Wallner ist für seine pfiffige Alpe-Adria-Küche bekannt. 

Anzeige