VDP.Traubenadler Sommelier 2017 - Jetzt bewerben!

Montag, 27. Februar 2017 - 13:15
Events
Branchentermine
Wie lassen sich die Gäste animieren, wieder häufiger Flaschenweine aus der Weinkarte zu bestellen? Bei der Gestaltung und Strukturierung sind Kreativität und Originalität gefragt. Dabei geht es ebenso um grafische Gestaltung, wie um den strukturellen Aufbau und Gliederung der Weinkarte. Natürlich spielt auch die inhaltliche Zusammenstellung eine wichtige Rolle. 
 
Die Vielzahl an Rebsorten, Herkünften, Bezeichnungen und Stilrichtungen machen es dem Sommelier nicht einfach, dem Gast in der Weinkarte eine ebenso übersichtliche, informative wie in Breite und Tiefe überzeugende Weinauswahl anzubieten. Die VDP.Prädikatsweingüter engagieren sich mit ihrer Klassifikation und Fokussierung auf regionale Leitsorten dafür, die Orientierung zu erleichtern. 
 
Gesucht wird der VDP.Traubenadler Sommelier 2017! Bewerben Sie sich jetzt! 
 
Senden Sie einfach ihre Weinkarte an sommelier@meininger.de. Bitte beantworten Sie zusätzlich schriftlich folgende Fragen: Welche Idee steckt hinter Gestaltung, Gliederung, Aufbau und Zusammenstellung der Weinkarte? Wieviele Positionen umfasst die Weinkarte? 
 
Die Gewinner werden am Sonntag, dem 23. April 2017, anlässlich der offiziellen Eröffnung der VDP.Weinbörse in Mainz, geehrt. Die drei Erstplatzierten erwarten attraktive Preise. 
 
Einsendeschluss der Bewerbungsunterlagen ist der 17. März 2017. 
 
Weitere Informationen unter www.vdp.de sowie www.meiningers-sommelier.de 

Anzeige