Traubenadler Sommelier Im Doppelpack

Freitag, 2. Juni 2017 - 10:30
Events
Branchentermine
Sascha Speicher, Silvio Nitzsche, Haris Papapostolou und Steffen Christmann (v.l.n.r.) bei der Urkunden-Übergabe in Mainz (Foto: VDP)
In diesem Jahr haben sich der VDP.Die Prädikatsweingüter und meiningers sommelier auf die Suche nach der innovativsten, kreativsten Weinkarten­gestaltung gemacht. Am Ende gab es erstmals zwei Sieger, die auf der Mainzer Weinbörse von VDP-Präsident Steffen Christmann und Sommelier-Chefredakteur Sascha Speicher ausgezeichnet wurden. 
 
Zum einen die Karte des Restaurants Yamas in Ulm, kenntnisreich zusammengestellt von Inhaber Haris Papapostolou. Sein Konzept stellen wir in der aktuellen Ausgabe 2/2017 des Sommeliers vor. 
 
Der zweite Gewinner ist Silvio Nitzsche mit der Karte seiner Dresdner Weinkulturbar. Das interaktive Konzept der Karte und seine kreativen Ideen, die er sich unter „Easywinedrinking“ hat einfallen lassen, locken die Gäste aus der Reserve und wecken den Weinentdeckergeist. 
 

Anzeige