ProWine China 2013 verspricht spannende Neuentdeckungen

Mittwoch, 14. Mai 2014 - 13:00
Events
500 Aussteller aus allen Kontinenten auf der ProWein China
In wenigen Wochen trifft sich vom 13. – 15. November die internationale Wein- und Spirituosenbranche in Shanghai, China. 500 Aussteller aus aller Welt werden zur Premierenveranstaltung der ProWine China erwartet. Die Fachmesse für Wein und Spirituosen gibt Importeuren, Groß- und Einzelhändlern, F&B Managern und Sommeliers aus China und Asien Gelegenheit zum Austausch und für persönliche Verhandlungen mit Weinproduzenten aus 26 Ländern. Die Besucher dürfen sich auf spannende Neuentdeckungen freuen.
 
Bereits mehr als zwei Monate vor Beginn der Messe ist die Fläche komplett ausgebucht. Ursprünglich waren 4000m² Ausstellungsfläche geplant; diese wurde jedoch aufgrund der ständig steigenden Aus-stellerzahlen auf 5000m² erweitert. Mit 80 Ausstellern stellt Frankreich den größten Gemeinschaftsstand, gefolgt von Argentinien mit 70 Ausstellern und Spanien mit 56 Austellern. Portugal und Italien folgen auf dem vierten bzw. fünften Platz. Auch 36 chinesische Unterneh-men werden auf der ProWine China 2013 vertreten sein.
 
Weltweit führende Weinmarken wie Les Grands Chais de France, CASTEL, Félix Solís Avantis, Jackson Family Wines, Lenz Moser oder die Henkell & Co. Sektkellerei nutzen die ProWine China als Plattform für ihre Geschäfte in China. Es gibt viel Neues zu entdecken für die Besucher, die hier Aussteller treffen können wie z.B. Russian Traditions oder die Sektkellerei J. Oppmann AG, die ihre Produkte zum ersten Mal auf dem chinesischen Markt präsentieren. Die ProWine China wird auch die Premierenveranstaltung auf dem chinesischen Festland für amerikanische Gruppen aus Washington und Oregon sein sowie für „Swiss Wine Promotion“, die mit 6 Winzern vertreten ist. Zudem kehrt das „Wine Institute of California” mit einer großen Ausstellungsfläche nach Festlandchina zurück. Rund 50 Aus-steller präsentieren auf der ProWine China Spirituosen-Spezialitäten unter anderem aus Frankreich, Italien, Mexiko, Russland oder Südafrika.
 
Das Rahmenprogramm mit über 100 Veranstaltungen unterstreicht den Facettenreichtum der ProWine China. Neben themengebundenen Verkostungen zu speziellen Rebsorten und Lagen gibt es auch zahlreiche Events, die Wein mit Speisen kombinieren oder Vorträge über Handelsrouten, Markttrends und Wein-Schulungen. Viele Gemeinschaftsbeteiligungen aus Ländern oder Regionen wie Frankreich, Spanien und Kalifornien organisieren auch Seminare und Verkostungen direkt an ihren Ständen. UBIFRANCE, der größte Gemeinschaftsstand, der französische Unternehmen vertritt, gibt Importeuren, Groß- und Einzelhändlern, F&B Manager und Sommeliers die Möglichkeit, im Rahmen von 15 „Master Classes“ französische Weine zu kosten und neue Geschäftsmöglichkeiten auszuloten.
 
Vom 10. - 12. November 2013 findet der Wettbewerb „China Sommeliers Wines and Spirits Challenge“ (CSWSC) statt – die einzige Blind-Weinverkostung ihrer Art speziell für Sommeliers in China. Bei dem Wettbewerb treffen Chinas führende Sommeliers – sowohl nationale als auch internationale – auf eine Jury bekannter Master Sommeliers mit Welt- und Landesmeistern. Die Ergebnisse werden am 13. November bekannt gegeben, dem ersten Messetag der ProWine China. Besucher haben an den drei Messetagen somit die einzigartige Chance, preisgekrönte Weine im ProWine China Distributor’s Club zu kosten und kennenzulernen.
Wein- und Spirituosen-Fachleute sollten die ProWine China 2013 auf keinen Fall verpassen Wein- und Spirituosen-Fachleute profitieren von diesem internationalen Messe-Ereignis. Die Möglichkeit zur Vorab-Registrierung und weitere Informationen zur ProWine China 2013 finden sich im Internet unter www.prowinechina.com

Anzeige