NineOFive zum Vierten

Donnerstag, 12. Dezember 2019 - 15:45
Gastronomie
Historisch-luftiges Ambiente: Das NineOFive startet in einer Augsburger Top-Location (Foto: NineOFive)

Florian Kopp, der als Inhaber Ende 2018 das NineOFive München eröffnete, bringt das Gastro-Konzept zusammen mit Daniel Hackbarth nach Augsburg. Hackbarth verantwortet dabei das NineOFive als Geschäftsführer und Inhaber vor Ort. Als Standort konnten sich die Macher das ehemalige Kaffeehaus Anno im historischen Köpfhaus sichern. Die Location, deren Historie bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht, verfügt über 80 Sitzplätze in einer luftigen Renaissance-Gewölbehallenkonstruktion und eine Terrasse direkt am Fuggerplatz.

Bei der Philosophie bleibt man sich treu: Pizza Napoletana im Casual Food Style mit einer einzigartigen Weinkarte. Die Idee dazu hatte der Sommelier und Konzepter Sebastian Georgi (u. a. Schlosshotel Lerbach), der selbst Inhaber von zwei NineOFive-Restaurants in Düsseldorf ist. „Die Weinkarte mit immer 500-1000 Positionen ist eineinzigartiges Merkmal
von nineOfive. Sie führt viele Naturweine, um diese noch eher unbekannten
Produkte einem breiteren Publikum näherzubringen. Wir freuen uns auf diesen neuen Meilenstein in der nineOfive-Geschichte und darauf, die leckeren italienischen Spezialitäten und nationale wie internationale Weine mit den Augsburgern teilen zu können“, freut sich der nineOfiveKopf Georgi. cn 

Anzeige