Nichts wie hin

Donnerstag, 22. Februar 2018 - 16:15
Events
Messen

Highlights für Sommeliers am Stand des Meininger Verlags: drei Tage intensives Programm mit Verkostungen, Workshops und Networking in Halle 13 / C85
Alle Tastings ohne Anmeldung – first come, first serve! 

Sonntag, 18. März 2018
12:00 Uhr – Schweiz: Faszinierende Welt des Chasselas 
Chasselas-Vielfalt: von frisch-fruchtig als Apéro, mineralisch-elegantem Speisebegleiter oder tiefgründigem Wein mit großem Reifepotenzial. Moderiert von Yvonne Heistermann.

14:00 Uhr – Vacqueyras: Heimat der Rot- und Weißweine
Die Vielfalt der Crus von Vacqueyras: Die Winzer der Appellation schätzen die Besonderheit ihres Terroirs am Bergfuß der Dentelles de Montmirail, wo sie mit Leidenschaft feine und elegante Assemblages entwickeln. Präsentiert von Sascha Speicher, Chefredakteur meiningers sommelier.

15:00 Uhr – Flasche zu und gut?!? 
Vinventions präsentiert bei „Taste The Difference“ eine Auswahl internationaler Weine – unter gleichen Bedingungen abgefüllt, aber mit verschiedenen Verschlüssen versehen. Welche Unterschiede gibt es in der Entwicklung des Weins durch die Wahl des Verschlusses? 

16:00 Uhr – Cava de Paraje Calificado 
Die neue Klassifikation für Premium-Cavas: In dieser Verkostung werden einige der aktuell besten und spannendsten Cavas vorgestellt. Zudem alles Wissenswerte über die gesetzlichen Bestimmungen. Moderiert von Yvonne Heistermann.  

Montag, 19. März 2018
11:00 Uhr – Cabernet Sauvignons von Stag’s Leap Wine Cellars 
Head Winemaker Marcus Notaro präsentiert ausgesuchte Jahrgänge seiner Spitzenweine von S.L.V. bis Cask 23. Legendäre Cabernets aus dem Napa Valley.  

13:00 Uhr – Chile: The organic challenge: 
Rodrigo Soto, Winzer von Viñedos Veramonte, zeigt biologische und biodynamische Weine aus Chile sowie die Bedeutung des ökologischen Landbaus für die Nation. 

15:00 Uhr – Leithaberg: Es ist der Boden! 
Die besten Einzellagenweine in weiß und rot, wie Goldberg, Marienthal, Kreideberg. Hier lassen sich extreme Langlebigkeit, Spannung und die Finesse gereifter Jahrgänge verkosten! Präsentiert von Sascha Speicher.

16:00 Uhr – Griechenland: Geschichte im Glas
Der Weinbau ist in Griechenland seit Tausenden von Jahren Tradition und hat einige der aufregendsten Weine der Welt hervorgebracht. Yiannis Karakasis MW stellt Weißweine aus Santorini und griechische Entdeckungen vor. 

Dienstag, 20. März 2018             
10:00 Uhr – Champagne: „Mono-Cépages“: 
Champagne 100 Prozent reinsortig, von Petit Meslier bis Pinot Noir: Heute umfasst das Spektrum fünf weiße und zwei rote Sorten, die als Champagne, aber zum Teil auch als stiller Coteaux Champenois hergestellt werden. Eine Entdeckungsreise durch die Nischen der Champagne-Welt mit Sascha Speicher. 

11:00 Uhr – Schweizer Pinot Noirs der Spitzenklasse:
Eine Auswahl herausragender Pinot Noirs aus verschiedenen Weinbaukantonen, moderiert von Sommelière Yvonne Heistermann.
 

Anzeige