Höchste Ambitionen in Ragaz

Mittwoch, 24. Juli 2019 - 10:15
Gastronomie
Klassisch
Wine Director Amanda Wassmer Bulgin

Zur offiziellen Neueröffnung des Quellenhofs im Grand Resort Bad Ragaz waren alle da. Tennislegende Martina Hingis, die zuständige Schweizer Ministerin, hier Bundesrätin genannt, und der Berichterstatter des Sommelier Magazins. Wine Director Amanda Wassmer Bulgin servierte die Weine der Besitzerfamilie Schmidheiny und wurde von Sommelier Sebastian Stichter unterstützt. Erstere war zuvor im Silver in Vals tätig und absolviert nebenbei die Master-of-Wine-Ausbildung, der andere agierte zuletzt im Park Hotel Vitznau.

Das neue Restaurant Memories und das Zweitlokal Verve zeigen, dass man keine Kosten und Ambitionen gescheut hat. Auch wenn es keiner offiziell sagt: Drei Sterne sind das Ziel der von Sven Wassmer geleiteten Gastronomie, die mit Chefpatissier Andy Vorbusch höchst kompetent besetzt ist. Viele fermentierte Experimente in der Küche und bei der alkoholfreien Getränkebegleitung, viel Lokales auf der Weinkarte, ein begehbarer und einsehbarer ebenerdiger Weinkeller: Das kann noch spannend werden.

Anzeige