Deutschland mit erster Master Sommelière

Dienstag, 20. August 2019 - 11:30
Events
Branchentermine
Geteilt mit: 
Erste deutsche Master Sommelière: Helga Schroeder (Foto: Atelier Füssinger)

Der Kreis der Master Sommeliers erweitert sich um fünf neue Mitglieder. Nach bestandenem Examen im österreichischen Klosterneuburg am 17. August 2019 dürfen künftig Helga Schroeder als erste weibliche Master Sommelière Deutschlands, der erst 24-jährige Toru Takamatsu aus Japan, Svetoslav Manolev als erster Master Sommelier Bulgariens sowie Carlos Simoes aus Portugal und Pierre Brunelli aus Frankreich den begehrten Titel führen. Die deutsche Titelträgerin Helga Schroeder ist derzeit, neben ihrer Selbständigkeit, in der Stuttgarter Weinhandlung Kreis tätig.

Da die Erfolgsquote bei der Prüfung lediglich rund 4 Prozent beträge, wie Ronan Sayburn, CEO des Court of Master Sommeliers Europa gegenüber Drinks Business erklärte, sei es höchst ungewöhnlich, dass gleich fünf Kandidaten in einem Jahr die schwierige Prüfung meisterten. Im vergangenen Jahr hatte keiner der Anwärter das Examen bestanden. Inklusive den neu Ernannten gibt es nun weltweit 262 Master Sommeliers.

 

 

Anzeige