Alf Wimmer zur Sansibar

Montag, 8. Juni 2015 - 17:30
Gastronomie
Genuss
Alf Wimmer wechselt zu Sansibar (Foto: Nicole Mai)

Der erfahrene Sommelier hat im Mai 2015 die Weinverantwortung in der Sansibar übernommen. Wimmer arbeitete zuletzt als Restaurantleiter im Söl’ring Hof. Aufgrund seiner früheren Stationen bei Karl Steines in München oder im Palais Coburg in Wien bringt er die idealen Voraussetzungen für das komplexe Aufgabenfeld in der Sansibar von Gastronomie bis Weinhandel mit. Das von Herbert Seckler als „Strandbude“ gegründete und immer weiterentwickelte Unternehmen in Rantum (Sylt) verkauft Wein über die Gastronomie, einen Weinclub („Wine-Discovery-Club“), sowie über Weinfachgroßhandel und Einzelhandel. Kaum ein anderes Unternehmen deckt ein ähnlich breites Sortiment ab, von gut gemachten Eigenmarken bis zu raren Kultweinen in Großformaten aus Bordeaux oder Burgund

Anzeige