MEININGERS Rotweinpreis 2015

Meiningers Rotweinpreis
Freitag, 13. November 2015 - 9:00
Events
Verkostungen

Großer Erfolg für deutsche Spitzenrotweine / Credits: MEININGER VERLAG

Bei der Erstauflage von Meiningers Rotweinpreis, einem ausschließlich deutschen Rotweinen vorbehaltenem Wettbewerb, wurden Anfang November 2015 im Meininger Verlag, Neustadt an der Weinstraße, über 1.100 Weine von einer 60-köpfigen Jury verkostet, bewertet und die besten Weine ausgezeichnet. Über 350 Weingüter, Genossenschaften und Weinkellereien aus allen 13 deutschen Anbaugebieten beteiligten sich an diesem Wettbewerb. Die Ergebnisse sprechen für sich: Von den eingereichten Rotweinen erzielten 544 mindestens 87 Punkte (im internationalen 100-Punkte-Schema) und dürfen ab sofort mit dieser Auszeichnung werben.

Sowohl bekannte, in der Spitze etablierte Betriebe als auch Neuentdeckungen stehen auf dem Siegertreppchen. Die Bandbreite der Weine reicht dabei vom hervorragenden Rotwein für jeden Tag bis zur absoluten Qualitätsspitze, die Deutschland in Sachen Rotwein zu bieten hat.

Neben den Gewinnern der Plätze 1 bis 3 wurde beim diesjährigen Meiningers Rotweinpreis das Weingut Bernhard Koch aus Hainfeld, Pfalz, mit der Auszeichnung „Kollektion des Jahres“ geehrt.

MEININGERS WEINWELT stellt in seiner Ausgabe 2/2016 die Sieger der sechs Kategorien sowie die Top 100 detailliert vor.

Den ausführlichen Artikel von MEININGERS WEINWELT dazu finden Sie hier.

Prämierte Weine

94
Verkostet am: 
04.11.2015
1. Platz in der Kategorie I - Spätburgunder
94
94
Verkostet am: 
04.11.2015
3. Platz in der Kategorie I - Spätburgunder

Seiten