Finalverkostung von Meiningers Rotweinpreis 2016 gestartet

Dienstag, 27. September 2016 - 11:45
Verkostungen
Foto: Meiningers Rotweinpreis 2016

Am heutigen Dienstag startet das zweitägige Finale von Meiningers Rotweinpreis 2016. Rund 1.100 Weine aus 11 deutschen Anbaugebieten wurden zur zweiten Auflage des Wettbewerbs eingereicht. Die 60-köpfige Jury, bestehend aus Oenologen, Winzern, Weinfachhändlern, Sommeliers und Fachjournalisten, prüfte zunächst in der Vorrunde alle eingereichten Rotweine. Die besten werden nun im Finale erneut kritisch verkostet, bewertet und die Sieger der insgesamt acht Kategorien gekürt.

"In der Vorrunde trennte sich die Spreu vom Weizen. Viele der eingereichten Rotweine beeindruckten unsere Juroren nachhaltig, im Finale stehen nun die besten Vertreter ihrer Kategorie und kämpfen um die Plätze auf dem Treppchen. Deutscher Rotwein, das zeigen bereits die Ergebnisse der Vorrunde, hat definitiv mehr Aufmerksamkeit verdient, sowohl im Basissegment als auch der Spitze", zieht Christian Wolf, Verkostungsleiter des Wettbewerbs, sein Zwischenfazit.

Die Ergebnisse des Wettbewerbs, die Sieger der Kategorien sowie alle ausgezeichneten Weine finden Sie ab Anfang Oktober auf Meininger Online.