Meiningers Deutscher Sektpreis 2017

Meiningers Deutscher Sektpreis
Mittwoch, 2. August 2017 - 14:15
Verkostungen

Deutsche Sekte überzeugen / Griesel Sekt ist der Shootingstar / Sekthaus Raumland erneut für Kollektion des Jahres ausgezeichnet

Die besten deutschen Sekte stehen fest. Insgesamt 501 Sekte von Weingütern, Genossenschaften und Sektkellereien aus allen deutschen Anbaugebieten, wurden Ende Juli 2017 von einer 40-köpfigen Fachjury verkostet und bewertet. Zugelassen waren nur Sekte, die nach der Methode der traditionellen Flaschengärung hergestellt wurden.

Das beste Gesamtergebnis konnte das Sekthaus Raumland aus Flörsheim-Dalsheim für sich verbuchen. Mit zweimal 93, zweimal 92 und zweimal 91 Punkten erhielt kein Erzeuger so hohe Bewertungen für seine Spitzensekte in dem diesjährigen Wettbewerb.

Die Sekte wurden für den Wettbewerb in insgesamt sechs Kategorien eingeteilt. Die besten drei Sekte der jeweiligen Kategorie wurden zusätzlich zu ihrer erreichten Punktzahl im Wettbewerb mit den Plätzen eins bis drei ausgezeichnet.

Die Erstplatzierten sowie die Top 50 des diesjährigen Sektpreises stellen wir Ihnen ausführlich in Meiningers Weinwelt 6/2017 vor, die Mitte September erscheint.

Das sagen die Schaumweinexperten:

 

Prämierte Weine

93
Verkostet am: 
27.07.2017
1. Platz in der Kategorie Prestige Burgunder Sekt
93
Verkostet am: 
27.07.2017
3. Platz in der Kategorie Prestige Burgunder Sekt

Seiten