Teilnahme

Jury / Credits: Ralf Ziegler, AdLumina

SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN,
LIEBE DEUTSCHE SEKTERZEUGER,
 
auch in diesem Jahr freuen wir uns sehr, Sie mit Ihren erstklassigen Sekten aus
traditioneller Flaschengärung zu Meiningers Deutscher Sektpreis einzuladen.
 
Wiederum 451 Sekte stellten sich im vergangenen Jahr dem Vergleich, 314 davon
konnten unsere Fachjury überzeugen und wurden mit mindestens 87 Punkten
bewertet. Dies zeigt eindrücklich das hohe Niveau, auf dem in Deutschland aktuell
Sekte erzeugt werden.
 
Dem vielfach gezogenen, aus unserer Sicht aber überhaupt nicht notwendigen
Vergleich mit Champagner haben die deutschen Sekte vieles entgegenzusetzen, denn die Vielfalt vom genussvollen Riesling Sekt bis hin zum über 36 Monate auf der Hefe gereiften Burgundersekt ist beeindruckend.
 
In sechs Kategorien werden wir uns Ende Juli wieder auf die Suche nach den besten
deutschen Sekten aus traditioneller Flaschengärung begeben, Empfehlungen für die
Besten aussprechen und die Top 3 einer jeden Kategorie ausloben.
 
Die Gewinner sowie eine Auswahl der besten Sekte des Wettbewerbs stellen wir in
den relevanten Magazinen des Meininger Verlags vor und können somit der gesamten Zielgruppe, von den Entscheidern des Wein- und Getränkefachhandels, der Topund Szenengastronomie sowie dem Konsumenten die hervorragenden Qualitäten deutscher Sekte präsentieren. In Meiningers Weinwelt 6/2017, die Mitte September erscheint, werden die Gewinner ausführlich vorgestellt.
 
Liebe deutsche Sekterzeuger, nutzen Sie diese Chance und präsentieren
Sie Ihre hervorragenden Sektqualitäten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg
bei der Teilnahme an Meiningers Deutscher Sektpreis 2017!
 
Andrea Meininger und Christoph Meininger
Verleger und Veranstalter
 
 
Telefon: +49 (0) 6321/8908-951
Fax: +49 (0) 6321/8908-954