Zwetschge trifft Hopfen

Mittwoch, 15. März 2017 - 14:00
Produkte
Neue Produkte
Hersteller
Bier

In Zusammenarbeit mit der Edelobstbrennerei Ziegler aus Freudenberg (Baden) hat Craftwerk zwei neue fassgelagerte Biere entwickelt. Die Barrel Aged Editionen sind streng limitiert, von beiden sind jeweils nur 1.000 Flaschen über den Onlineshop von Craftwerk verfügbar.

Die Basis für das „Barrel Aged India Pale Ale“ stellt das Hop Head IPA dar, das sechs Monate in Eichenholzfässern gelagert hat, die zuvor mit Zwetschgen-Edelbrand gefüllt waren. Das IPA bekommt so einen fruchtig-holzigen Geruch und geschmacklich verbinden sich Zwetschgen- und Hopfenaromen.

Das „Barrel Aged Sweet Stout“ hingegen ist eine stärker eingebraute Version des Dark Season Sweet Stout, die sechs Monate in Holzfässern mit Single Malt Whisky lagern durfte. Der Geruch bekommt Noten von Whisky, Holz, Vanille und dunkler Schokolade. Geschmacklich verbinden sich Süße des Stouts und die holzig-süßen Aromen der Fässer.

Bereits 2014 war Craftwerk-Braumeister Stefan Hanke auf die Idee gekommen, das „Holy Cowl Belgian Style Tripel“ mehrere Monate in Rotweinfässern zu lagern. Das Ergebnis war so gut, dass eine Neuauflage überfällig war.

Anzeige